Nürtingen

Als Jurymitglied zum Feuerwerk

20.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

der Pyrotechniker mitbewerten

NÜRTINGEN (ali). Dem Wettkampf der Pyrotechniker am Wochenende in Ostfildern darf unser Leser Ferdinand Kübler aus Reudern als Jurymitglied beiwohnen. Der 43-jährige freiberufliche Musiker und Musiklehrer (Trompete) wurde aus den zahlreichen Einsendungen ausgewählt und wird ab Freitag bei den „Flammenden Sternen“ im Scharnhäuser Park das Feuerwerk aus nächster Nähe betrachten und zusammen mit den anderen Jurymitgliedern am Sonntag nach der Show den Sieger küren. Die Jury benotet die Feuerwerke und die Musik nach vorgegebenen Kriterien. Sie setzt sich aus Pyrotechnikern und Laien zusammen, insgesamt sind es neun Personen.

Beim siebten internationalen Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ vom 21. bis 23. August reisen in diesem Jahr Pyrotechnik-Experten aus Irland, Südafrika und Spanien an und werden am Himmel über dem Scharnhäuser Park faszinierende Bilder entwerfen.

An den drei Festivaltagen gibt es in Ostfildern aber nicht nur das Feuerwerk, schon bevor es dunkel wird ist auf dem Gelände einiges geboten. Auf mehreren Bühnen spielen Bands von Rock, Pop, Soul und Funk über afrikanische Rhythmen bis hin zu irischem Folk. Feuerartisten treten auf, eine Falknerei zeigt die majestätischen Tiere im freien Flug, Heißluftballone starten bei gutem Wetter und für das leibliche Wohl der Gäste ist natürlich auch gesorgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen