Nürtingen

2500 Euro für TSVO-Fußballcamp gespendet

02.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim vierten Fußballcamp, das die TSV Oberensingen, unterstützt vom Förderverein Fußball der TSV Oberensingen zusammen mit der Fußballschule Alexander Malchow Training (AMT), am vergangenen Wochenende auf ihrem Sportgelände auf den Plätschwiesen veranstaltete, nahmen 44 Mädchen und Jungen aus der Region im Alter zwischen sechs und 13 Jahren teil. Unterstützt wurde das dreitägige Camp mit einer Spende der BB Bank Karlsruhe in Höhe von 2500 Euro. Den entsprechenden Scheck übergab deren Direktor Michael Lutz am dritten und letzten Tag des Camps an TSVO-Jugendleiter und Fördervereinchef Helmut Gekeler. Drei Tage lang wurden die jungen Fußballer von den A-Lizenz-Trainern und ehemaligen Fußball-Profis Alexander Malchow und Dirk Wüllbier mit der Unterstützung von vier Trainern der TSVO und einem TSVO-Nachwuchscoach an verschiedenen Stationen trainiert. Nachmittags standen jeweils verschiedene Turnierformen auf dem Programm. Zwischendurch wurden die fußballerischen Gäste auf den Plätschwiesen natürlich nahrungstechnisch versorgt. Auf dem Bild zu sehen sind Helmut Gekeler, TSVO-Trainer Rico Müller mit Nachwuchscoach Levin Müller, Michael Lutz, Alexander Malchow, die TSVO-Trainer Andreas Orzol und Gert Balbach, Dirk Wüllbier sowie TSVO-Trainer Alexander Gmelin. war

Nürtingen