Schwerpunkte

Nürtingen

26.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herrliches Sommerwetter ist für das Pfingstwochenende vorhergesagt. Zeit für jede Art von Outdooraktivitäten: Grillen, baden, wandern, Fahrrad fahren oder im Straßencafé sitzen. Jetzt, mit Beginn der Fahrradsaison, sieht man auch in Nürtingen wieder vermehrt Radler mit Gepäck. Unterwegs auf dem Neckartalradweg wird in der Hölderlinstadt gerne ein Stopp eingelegt. Entweder für eine kleine Pause mit kurzer Stadtbesichtigung oder auch für eine Übernachtung. Schwierig wird es – und das nicht nur für radelnde Besucher –, wollen sie sonntags in Nürtingen ein Café aufsuchen. Die wenigen lauschigen Plätze in der Altstadt an der alten Schlossmauer sind schnell belegt und in der Fußgängerzone gibt es allenfalls leckeres Eis oder einen Cappuccino vom Italiener. Fehlanzeige herrscht indes, wenn man sich eine schöne Tasse Kaffee und einen Sonntagskuchen gönnen will.

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit