10.02.2021

Die positive Seite der Einschränkungen

Cornelia Linke, Nürtingen-Reudern. Zum Artikel „Der Eintritt wird ausgelost“ vom 4. Februar. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Helfern der Tafel bedanken. Vor allem bei den Helfern im Hintergrund, die man aufgrund der Pandemie nicht mehr sieht. Es ist toll wie trotz den widrigen…

Weiterlesen

10.02.2021

Impfnachweis und 5G-Strahlung

Professor a.D. Helmuth Kern, Neckartenzlingen. Zu den Artikeln: „Tickets nur noch gegen Impfnachweis?“ und „Dänemark setzt auf digitalen Impfpass?“ vom 4. Februar. Rechte für Geimpfte werden diskutiert: Wirtschaft, Politik, Ethikrat. Sachlichkeit tut not, Fragen müssen geklärt werden: Wie lange…

Weiterlesen

10.02.2021

Bitte Fakten nachliefern

Werner Sigel, Kirchheim. Zum Leserbrief „Der besondere Blick auf Putin“ vom 9. Januar. Stefan Raiser schreibt, dass Wladimir Putin jährlich tausende Regierungskritiker ermorden lässt, beziehungsweise der syrische Präsident Baschar al-Assad ein Sadist sei, welches bedeutet, dass er Menschen aus…

Weiterlesen

10.02.2021

Impfen ohne Risiken und Nebenwirkungen?

Sara Lerbs, Wendlingen. Viele Jubeln und wollen sich schnell impfen lassen. Allerdings werden die Risiken der neuen Impfung heruntergespielt, von den Todesfällen und Nebenwirkungen, die in zeitlichem Zusammenhang mit der neuartigen RNA-Impfung auftraten, hört man kaum etwas. Wenn, dann wird…

Weiterlesen

08.02.2021

Wir Bürger sind der Souverän

Christoph Traube, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Gericht weist Beschwerde von Frauen ab“ und Kommentar „Abgeblitzt“ vom 3. Februar. Die Gleichstellung von Frauen und Männern gehört heute zu den heißesten Eisen überhaupt. So haben die Klägerinnen auch hier schweres Geschütz aufgefahren:…

Weiterlesen

08.02.2021

Das Parlament wird zum Statisten

Eva Böttigheimer, Neuffen. Zwei Ministerpräsidenten wagen sich aus der Deckung und machen vor der nächsten Kanzlerrunde konstruktive Vorschläge für Lockerungen. Hoffen wir, dass es nicht so geht wie beim Kita- und Grundschulöffnungsplan von Herrn Kretschmann, der wegen eines…

Weiterlesen

08.02.2021

Man hat nie das Sparen gelernt

Arabella Unger, Frickenhausen. Zum Leserbrief „Frickenhausen und die Kostenschraube“ vom 4. Februar. Herrn Rahlfs ist voll zuzustimmen. Frickenhausen hat immer geglaubt, aus dem Vollen schöpfen zu können und nie das Sparen gelernt. Das letzte Beispiel ist die großprotzige sogenannte Neue…

Weiterlesen

08.02.2021

Warum so viel Geld? Warum Hyundai?

Uwe Schulze, NT-Zizishausen. Zum Artikel „Land gibt 400 000 Euro für E-Probefahrten aus“ vom 30. Januar. Dazu hätte ich eigentlich nur zwei Fragen: Da es ja mittlerweile genug E-Bonus im Automobilsektor gibt, wundere ich mich über diese Entscheidung. Obwohl aufgrund der aktuellen Lage sehr viele…

Weiterlesen

06.02.2021

Verkehrspolitik wandelt sich

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Leserbrief „Dem Pendler den Weg zur Arbeit erleichtern“ vom 1. Februar. Den Verkehr von morgen mit den Mitteln von vorgestern regeln, so könnte man die Ziele des Kandidierenden der CDU im Wahlkreis Nürtingen, Thaddäus Kunzmann beschreiben.

Die Filder muss…

Weiterlesen

06.02.2021

Baumängel im öffentlichen Raum

Christian Bürk, NT-Neckarhausen. Ich bin immer wieder überrascht, wie schlecht im öffentlichen Raum Nürtingens Handwerksarbeiten stellenweise ausgeführt und von der Stadt offensichtlich ohne Weiteres abgenommen werden.

Zwei kleine Beispiele: Kürzlich ging ich über das kleine Neckarhäuser…

Weiterlesen