28.12.2019

Blick auf Stadtkirche bitte nicht verbauen

Annegret Junginger, Nürtingen. Die geplante Wohnbebauung am Wasen beinhaltet an vorderster Stelle ein achtgeschossiges Gebäude. Sind sich die Befürworter und Planer wirklich bewusst, was das bedeutet? Die wuchtige Höhe eines solchen Baukörpers würde mit der Ansicht auf den Turm der…

Weiterlesen

21.12.2019

Der Rathauschef kann auch Ideengeber sein

Kai Hansen, Nürtingen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Im Zusammenhang mit der Bebauung „Am Wasen“ konnte in den letzten 14 Tagen zweimal eine hohe Dichte von öffentlich gemachten Argumentationslinien erlebt werden. Die vertraglichen Hintergründe zur Bebauung…

Weiterlesen

Anzeige
21.12.2019

Weltliche Rockmusik auf dem Adventsmarkt

Alfred N. Copping, Oberboihingen. Zum Artikel „Adventsmarkt lockt tausende Besucher“ vom 16. Dezember. Ihrer Berichterstattung habe ich entnommen, „Unterschiedliche Musiker sorgten für die ,richtige Weihnachtsstimmung‘“. Als ich am Sonntag um circa 17.30 Uhr den Adventsmarkt besuchen wollte,…

Weiterlesen

21.12.2019

Krönung für den Nürtinger Kubismus

Adrian Ender, Nürtingen. Kennt dieser Tage irgendwer noch Schultheiß Karl Gonser, den wirkmächtigen Umgestalter der Nürtinger Altstadt? Seine Ära begann vor 60 Jahren und endete nach zwei Dekaden.

In den Fünfzigerjahren präsentierte sich Nürtingens Stadtkern als krähwinklige Ansammlung…

Weiterlesen

21.12.2019

SSB-Bus transportiert Friedenslicht nicht

Iris Fingerle, Wolfschlugen. Die Stuttgarter Stadtbahnen verweigern die Beförderung des Friedenslichtes. Das Friedenslicht wird jedes Jahr vor Weihnachten in Bethlehem entzündet und in alle Welt entsendet. Am Sonntag kam das Friedenslicht mit Flugzeug und Bahn in Stuttgart an.

In einem…

Weiterlesen

21.12.2019

Der „Wasen“ wird Stadtgespräch bleiben

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Zur Beurteilung der Causa gehört, dass der Kardinalfehler von den Stadtoberen bereits vor zehn Jahren begangen worden ist. Man hatte mit dem Landkreis einen Deal (Neuordnung der medizinischen…

Weiterlesen

21.12.2019

Qualifizierte Frauen gibt es in großer Zahl

Dora Gerwig, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Einige Firmen im Land planen mit Vorständen ohne Frauen“ vom 18. Dezember. Viele Betriebe auch im Südwesten haben sich laut Bericht als Zielgröße für die Erhöhung des Frauenanteils im Vorstand null Prozent vorgenommen. Die Begründung eines…

Weiterlesen

21.12.2019

Es lässt sich nicht mehr gut und sicher leben

Andreas Kaiser, Nürtingen. Zum Leserbrief „Für eine weltoffene Heimat Deutschland“ vom 3. Dezember. Es ist erschreckend, auf was für ein Diskussionsniveau sich manche Leserbriefschreiber herablassen. So bezweifelt Frau Pfuderer, ob Herr Weber das „alles so meint“ und behauptet. Anscheinend hat…

Weiterlesen

Anzeige
20.12.2019

Bürger zahlen und Politik erhöht Diäten

Gerhard Mayer, NT-Oberensingen. Süßer die Kassen nie klingeln . . .  auch die Politik nutzt den Trend der Klimarettung, um kräftig an der Steuerschraube zu drehen. Wer fordert mehr, täglich überbieten sich die Politiker mit Forderungen von Steuererhöhungen zur „Lenkungswirkung“. Aber wer wird…

Weiterlesen

20.12.2019

Woher speist sich dieser Protest?

Wolfgang Stark, NT-Raidwangen. Nun sammelt sie wieder, die „Dagegen-Partei“, und hier meine ich nicht eine politische Partei, sondern eine lose Gruppierung mit wechselnder Konstellation. Was sie aber vereint ist, dagegen zu sein. Sei es nun ein Hotel mit Biergarten am Neckar, eine Unterkunft am…

Weiterlesen