06.12.2018

Ein Lob für den Nürtinger Bauhof

Astrid Kipp, Nürtingen. Der Bauhof hat ein Lob verdient, denn Tannenbaum ist nicht gleich Tannenbaum. Der Bauhof zeigt Vielfalt. Zurzeit lohnt sich ein Gang durch das kleine Wäldchen vor dem Weihnachtsmarkt. Ich war erstaunt, was es dort alles zu sehen gab. Der exotischste Name war für mich…

Weiterlesen

06.12.2018

Einwanderer aus Afrika und Migrationspaket

Bernd Hummel, Nürtingen. Wer aktuell in den Medien die Diskussion um den Migrationspakt verfolgt, wird das Gefühl nicht los, dass wir Deutschen regelrecht und bewusst angelogen werden. Da wird seit Wochen über Gambia mit Superlativen berichtet. Es wird als sicheres Reiseland angepriesen, das…

Weiterlesen

Anzeige
06.12.2018

Warum entscheidet Gemeinderat nicht?

Helmut Hartmann, Nürtingen. Zum Artikel „Öffentliche Toiletten: Wo sollen sie hin?“ vom 4. Dezember. Es ist ein Witz, wie oft sich der Nürtinger Gemeinderat mit dem Thema öffentliche Toilette befasst und nichts positiv entscheidet. Jetzt mal wieder eine Planungsrate. Bei der Teufelsbrücke, die…

Weiterlesen

06.12.2018

Immer mehr Waffen sind keine Lösung

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Streit zwischen Russland und Ukraine droht zu eskalieren“ vom 28. November. In der dpa-Meldung ist zu lesen, die russische Küstenwache hätte drei Schiffe der ukrainischen Marine daran gehindert, ins Asowsche Meer einzufahren, obwohl die Ukraine als…

Weiterlesen

06.12.2018

Den Beutwangsee auch einbeziehen

Anja Schlesinger, Nürtingen-Neckarhausen. Zum Artikel „Ortseingänge sollen schöner werden“ vom 1. Dezember. Mit regem Interesse habe ich den Artikel gelesen. Das Ortsentwicklungskonzept mit dem Pflanzen von Bäumen voranzutreiben finde ich eine sehr gute Aktion und wird von den Bürgern mit…

Weiterlesen

Anzeige
Anzeige
06.12.2018

Parkplatzsituation beim Weihnachtsmarkt

Heinz Stupurak, Oberboihingen. Wie alljährlich kommen zum Oberboihinger Weihnachtsmarkt von Freitag- bis Sonntagabend viele Besucher aus nah und fern. Das Flair und die schöne Umgebung um den Dorfplatz und den alten Bahnhof ist mit seinem Programm und Angebot immer wieder ein Anziehungspunkt für…

Weiterlesen

06.12.2018

Die Gefahren werden total ausgeblendet

Udomar Rall, Nürtingen. Zum Artikel „Nicht alle Funklöcher verschwinden“ vom 27. November. Die Euphorie ist groß. Der neue G5-Funkstandard soll autonomes Fahren und die erweiterte Digitalisierung in Form von Industrie 4.0 ermöglichen. Zahlreiche Artikel wurden dazu veröffentlicht. Die…

Weiterlesen

06.12.2018

Dieselpanik ist sehr ärgerlich für Autofahrer

Reiner Essl, Nürtingen-Reudern. Zum Artikel „Fauler Zauber um Diesel-Grenzwert“ vom 15. November. Die WHO hat einen Grenzwert für Stickstoffoxide und Feinstaub festgelegt, der EU übergeben und diese Werte gelten nun für unser Land. In der Zentralmacht Brüssel sitzen Menschen, die aus dieser…

Weiterlesen

Anzeige
03.12.2018

Grenzwerte und die belastbare Datenbasis

Peter Speiser, Oberboihingen. Zum Artikel „Die unheimliche Macht der Umwelthilfe“ vom 22. November. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) führt ihren Feldzug gegen die „verpestete Luft“ in den Großstädten auf der Basis der von der EU und WHO festgelegten Grenzwerte für Luftschadstoffe, in unserem Fall…

Weiterlesen

03.12.2018

Warum geht die Kirche einen Sonderweg?

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Artikel „July wirbt um Öffnung“ vom 29. November. Tiefe Enttäuschung, damit lässt sich die Reaktion innerhalb der kirchennahen LSBTTIQ-Community wohl am besten zusammenfassen. Der Entwurf eines „Kirchliches Gesetz zur Einführung einer Ordnung des Gottesdienstes…

Weiterlesen