31.12.2019

Rücksichtnahme auf den Waldwegen

Rudi Maisenbacher, NT-Reudern. Vorab, ich habe nichts gegen Pferde und Pferdesport, aber zurzeit gleicht mein morgendliches Nordic Walking im Oberboihinger Wald eher einem Slalomlauf zwischen riesigen Haufen von Pferdehinterlassenschaften. Ist es zu viel verlangt, sein Pferd an den Wegesrand zu…

Weiterlesen

31.12.2019

Deutsche Bahn setzt auf veraltete Technik

Walter Stückle, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Stillgelegte Bahnstrecken im Land sollen reaktiviert werden“ vom 23. Dezember. Wunderland der DB wird reaktiviert? Unter dem Slogan wer soll das bezahlen? Meine Kinnlade ist mir beinahe auf den Tisch geknallt als ich lesen musste, dass die Deutsche…

Weiterlesen

Anzeige
28.12.2019

Warum findet kein Geländetausch statt?

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Zehn Jahre hat der Gemeinderat sich Zeit gelassen, um für „dringend“ benötigten Wohnraum einen „Schatz der Stadt“ unwiederbringlich zu zerstören mit dem plötzlich eiligen „Grünen Licht“. Wieder…

Weiterlesen

28.12.2019

Nürtingen braucht eine Baumverordnung

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Die Würfel sind gefallen – für mehr Wohnraum, gegen die Natur. Und die Bevölkerung ist wieder gespalten, Nürtingen konnte keine Kompromisse schaffen; wie schon beim Wörth oder auch beim Hotelbau am…

Weiterlesen

28.12.2019

Blick auf Stadtkirche bitte nicht verbauen

Annegret Junginger, Nürtingen. Die geplante Wohnbebauung am Wasen beinhaltet an vorderster Stelle ein achtgeschossiges Gebäude. Sind sich die Befürworter und Planer wirklich bewusst, was das bedeutet? Die wuchtige Höhe eines solchen Baukörpers würde mit der Ansicht auf den Turm der…

Weiterlesen

21.12.2019

Der Rathauschef kann auch Ideengeber sein

Kai Hansen, Nürtingen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Im Zusammenhang mit der Bebauung „Am Wasen“ konnte in den letzten 14 Tagen zweimal eine hohe Dichte von öffentlich gemachten Argumentationslinien erlebt werden. Die vertraglichen Hintergründe zur Bebauung…

Weiterlesen

21.12.2019

Weltliche Rockmusik auf dem Adventsmarkt

Alfred N. Copping, Oberboihingen. Zum Artikel „Adventsmarkt lockt tausende Besucher“ vom 16. Dezember. Ihrer Berichterstattung habe ich entnommen, „Unterschiedliche Musiker sorgten für die ,richtige Weihnachtsstimmung‘“. Als ich am Sonntag um circa 17.30 Uhr den Adventsmarkt besuchen wollte,…

Weiterlesen

21.12.2019

Krönung für den Nürtinger Kubismus

Adrian Ender, Nürtingen. Kennt dieser Tage irgendwer noch Schultheiß Karl Gonser, den wirkmächtigen Umgestalter der Nürtinger Altstadt? Seine Ära begann vor 60 Jahren und endete nach zwei Dekaden.

In den Fünfzigerjahren präsentierte sich Nürtingens Stadtkern als krähwinklige Ansammlung…

Weiterlesen

Anzeige
21.12.2019

SSB-Bus transportiert Friedenslicht nicht

Iris Fingerle, Wolfschlugen. Die Stuttgarter Stadtbahnen verweigern die Beförderung des Friedenslichtes. Das Friedenslicht wird jedes Jahr vor Weihnachten in Bethlehem entzündet und in alle Welt entsendet. Am Sonntag kam das Friedenslicht mit Flugzeug und Bahn in Stuttgart an.

In einem…

Weiterlesen

21.12.2019

Der „Wasen“ wird Stadtgespräch bleiben

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Breite Zustimmung für Wasen-Bebauung“ vom 19. Dezember. Zur Beurteilung der Causa gehört, dass der Kardinalfehler von den Stadtoberen bereits vor zehn Jahren begangen worden ist. Man hatte mit dem Landkreis einen Deal (Neuordnung der medizinischen…

Weiterlesen