18.09.2020

Corona und das Steuersystem

Ralf Niebauer, Neckartailfingen. Zum Kommentar „Steuerchance“ vom 11. September. Angesichts der in und durch die Coronakrise gesunkenen Steuereinnahmen meint der Kommentator, dass unser Abgabensystem jetzt auf den Prüfstand muss. Eine Begründung oder gar ein Reformvorschlag wird allerdings nicht…

Weiterlesen

12.09.2020

Da gibt es keine Opferrolle

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Leserbrief „Jauchefass über den Querdenkern geöffnet“ vom 5. September. So ganz klar ist mir nicht, warum sich Herr Schewe über den Kommentar von Herrn Molitor beschwert. Ich bin mir sicher, dass er den Kommentar ab 30. August noch um einige Bezeichnungen ergänzt…

Weiterlesen

12.09.2020

„Schwarz-Weiß-Rot“ – Was wollen die Leute?

Peter Reinhardt, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Corona-Demo: Rechtsextreme vor dem Reichstag in Berlin“ vom 31. August. Es ist schon hart, was wir so zurzeit erleben. Da ziehen nicht ganz wenige Menschen mit der alten Reichsflagge durch die Straßen und bis vor den Reichstag in Berlin und…

Weiterlesen

12.09.2020

Ein Lichtblick und Begegnungsort

Rita Rapatz, Neckartailfingen. Leider schließt am kommenden Wochenende ein Lichtblick und wunderbarer Begegnungsort seine Pforten. Der „Biergarten am Neckar“ in Neckartailfingen war seit Anfang Juli dieses Jahres erstmalig geöffnet. Nur der Hartnäckigkeit und Ausdauer des Wirtsehepaares Tamara…

Weiterlesen

12.09.2020

Beten für Frieden mit Verfassungsfeinden?

Ragini Wahl, Nürtingen. Zum Artikel „Nürtingen feiert die kulturelle Vielfalt“ vom 5. September. „Besonders glücklich sind wir allerdings über das multireligiöse Gebet zum Frieden“, teilte der Integrationsbeauftragte mit. Es wird hier der Bürgerschaft glauben gemacht, es ginge lediglich um die…

Weiterlesen

11.09.2020

Die Geschichte der Sudetendeutschen

Peter Kochwasser, Nürtingen. Zum Leserbrief „Die deutsche Vergangenheit“ vom 31. August. Leider wurde die „Aufruhr“ der Sudetendeutschen Partei von Herrn Ender nicht beschrieben. In der angesprochenen Zeit lebte ich mit meiner Familie (Vater Lehrer) in Nord-Mähren in der Kleinstadt…

Weiterlesen

11.09.2020

Bürgermeister brachte Boßeln nach Beuren

Dirk J. Backe, Beuren. Zum Artikel „Der Bürgermeister brachte das Spiel mit“ vom 26. August. Aufgepasst, es kann durchaus passieren, dass auf den schönen Wanderwegen in und um Beuren den einheimischen Spaziergängern hartgummiartige massive Kugeln um die Ohren fliegen. In Beuren wird neuerdings…

Weiterlesen

11.09.2020

Gutes Personal ist schwer zu finden

Jürgen Müller, Nürtingen. Zum Artikel „Hoffen auf die Lieferung der Züge“ vom 1. September. In dem Artikel fragt die Journalistin Barbara Gosson mit großem Verständnis, woran es denn bei den Verzögerungen im Zugverkehr der Abellio liegen mag. Dies sind nicht die Fragen der Zeit. Wenn es ein…

Weiterlesen

11.09.2020

Freibadsaison: Dickes Lob an alle Mitarbeiter

Regina Reusch, NT-Zizishausen. Es muss einmal erwähnt werden: Großes Lob an die guten Geister der Stadtwerke Nürtingen. Nach den Coronaauflagen in diesem Frühjahr haben wir kaum auf eine Freibadsaison zu hoffen gewagt. Aber, große, freudige Überraschung. Mit gut durchdachtem Konzept und dessen…

Weiterlesen

05.09.2020

Warum gibt es kein Recht auf Arbeit?

Dora Gerwig, NT-Oberensingen. Zum Leserbrief „Viele Flüchtlinge dürfen nicht arbeiten“ vom 31. August. Herrn Mayers Ausführungen sprechen mir aus der Seele. Ich arbeite seit 2011 mit verschiedenen Flüchtlingen an der deutschen Sprache. Es erbost mich schon lange, wie hier mit Steuer- und…

Weiterlesen