23.11.2019

Insektenhotels bauen statt demonstrieren

Joachim Braun, NT-Oberensingen. Zum Leserbrief „Die Regierung muss Druck aufbauen“ vom 12. November. Ich kann Herrn Jakob bei seinem Wunsch nach mehr Druck seitens der Regierung nur teilweise zustimmen. Es gibt ein gutes Streuobstwiesen-Konzept Baden-Württemberg. Man muss es aber auch umsetzen.…

Weiterlesen

23.11.2019

Ideologische Scheuklappen

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Ein Weckruf“ vom 8. November. Die Anschuldigungen der USA/NATO gegen Russland haben alle einen kleinen Fehler: Keine einzige ist bis heute belegt! Belegt dagegen sind zahlreiche Angebote Putins an den Westen zu friedlicher Zusammenarbeit. Keines…

Weiterlesen

Anzeige
23.11.2019

Interpretationen zum Klimawandel

Fritz Immel, Neckartailfingen. Zum Artikel „Bundestag beschließt Klimagesetze: Was sich ändert“ vom 15. November. Neuerdings redet man ständig vom Klimawandel. Jede Sensationsmeldung über das Wetter wird als Beleg für den drohenden Klimawandel hergenommen. Der Weltklimarat prognostizierte eine…

Weiterlesen

23.11.2019

Die Schlüsse aus der Klimakrise

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Leserbrief „Ein Problem mit der Energiewende“ vom 16. November. Manch Leser dieser Rubrik mag staunen, ich gebe Herrn Hartmann recht – es gibt ein strukturelles Problem mit der Energiewende! Allerdings verorte ich dieses Problem an anderer Stelle. Es ist ein…

Weiterlesen

23.11.2019

Koalition hält am Raubrittergesetz fest

Rolf Gräter, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Betriebsrentner lassen nicht locker“ vom 18. November. „Wir wollen das Vertrauen in die betriebliche Altersvorsorge stärken“, hatte Spahn (CDU) zu seinem Entwurf erklärt. Wer fürs Alter vorsorge, dürfe nicht „der Gekniffene“ sein. Das Signal für die…

Weiterlesen

23.11.2019

Dialog ja, aber bitte nicht blauäugig

Karin Virnich, Wolfschlugen. Zum Artikel „Interreligiöser Dialog“ vom 19. November. Dialog ist eine ungemein wichtige Voraussetzung zur Verständigung und damit zum guten Miteinander in Familien, Kirchen, Firmen und Gesellschaften. So ist auch der interreligiöse Dialog zu begrüßen.…

Weiterlesen

23.11.2019

Die L 1250 und die Radwegsperrung

Jörg Haußmann, Oberboihingen. Zum Artikel „Neckartalradweg nun auch gesperrt“ vom 7. November. Die Information zur Sperrung der Radwegeverbindung nach Wendlingen seit dem 31. Oktober ist die Krönung der Informationspolitik. Dass in der ersten Gemeinderatssitzung nach Bekanntwerden der…

Weiterlesen

23.11.2019

Absurde Idee mit der Verkehrsinsel

Alexandra Schweizer, Oberboihingen. Zum Artikel „Lange Diskussion um Verlegung einer Bushaltestelle“ vom 15. November. Im Juli 2017 ging es bereits um die Umgestaltung der Verkehrsinsel in der Steigstraße. Damals verstand ich die Diskussion bereits nicht. Zugegeben, es ist ein unübersichtliches…

Weiterlesen

Anzeige
16.11.2019

Klimaschutz und die deutschen Ansätze

Hartmut Gerhardt, Wolfschlugen. Zum Artikel „Es kommen panische Gefühle auf“ vom 12. November. Wer die Augen vor den Folgen des Klimawandels nicht verschließt, kann die Gefühle von Winfried Kretschmann gut verstehen. Wir können froh sein, einen Ministerpräsidenten zu haben, der auf der einen…

Weiterlesen

16.11.2019

Den Frieden ohne Waffen erhalten

Raul Guerreiro, Nürtingen. Zum Artikel „Macron und NATO-Hirntod“ vom 8. November. Dass ein französisches Gehirn theatralisch etwas über andere Gehirne zu sagen hat, ist nicht neu. Das ist die traditionelle Kunst des wüstentrockenen französischen Rationalismus, den wir seit Jahrhunderten kennen.…

Weiterlesen