14.01.2020

Die Verbindungen sind nicht besser

Elisabeth Spiegel, NT-Zizishausen. Zum Artikel „Das Nahverkehrsangebot ausgebaut“ vom 14. November. Kürzlich wurden in einem ausführlichen Artikel die neuen Busverbindungen angepriesen. Halbstündlich kann man laut Fahrplan von Neckartenzlingen Marktplatz nach Nürtingen fahren. Leider erweist…

Weiterlesen

14.01.2020

Oberboihinger Poststelle schließt

Dietmar Hierl, Oberboihingen. Ab Mai hat der Betreiber der privaten Poststelle in Oberboihingen seinen Vertrag mit DHL aufgekündigt (Laden bleibt bestehen). Der Grund dafür liegt darin, dass DHL seinen privat geführten Shops in den letzten Jahren die Entlohnung für ihre Dienstleistung sukzessive…

Weiterlesen

Anzeige
14.01.2020

Gefahr auf Radweg in der Europastraße

Diana Lewinsky, NT-Neckarhausen. Am Donnerstagmorgen, 9. Januar, um 7.20 Uhr parkten wieder zwei Lkws in der Europastraße auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Zollamts. Beide Lkws standen auf dem Fahrradweg, welcher speziell zu dieser Uhrzeit stark von Schülern frequentiert wird. Die…

Weiterlesen

11.01.2020

Nachhaltigkeit im Biosphärengebiet?

Jürgen Kretzschmar, Beuren. Zum Artikel „Eine neue Heimat für 30 Zauneidechsen“ vom 4. Dezember. In Beuren soll demnächst in Nachbarschaft zur Panorama-Therme ein Wohnmobilstellplatz entstehen. Der anvisierte Platz befindet sich zwischen Beuren und Balzholz in unmittelbarer Nähe zum Friedhof und…

Weiterlesen

11.01.2020

Die Fakten nicht einfach ignorieren

Dr. Johannes Heimann, Nürtingen. Zu den Artikeln „Angriff auf Botschaft im Irak: USA schicken weitere Truppen“ und „Viel zu verlieren“ am 2. Januar und „Kriegserklärung“ am 4. Januar. Von kritischen Journalisten erwarte ich, dass sie Ereignisse im historischen Zusammenhang darstellen. Dann wären…

Weiterlesen

11.01.2020

Es muss heißen: Bahn frei für die Bahn

Peter Schwarz, Frickenhausen-Tischardt. Zum Leserbrief „Deutsche Bahn setzt auf veraltete Technik“ vom 31. Dezember. Dem Verfasser knallt die Kinnlade auf den Tisch, wenn Bahnstrecken reaktiviert wurden. Das ist gar nichts gegen meinen (imaginären) Hut, der bei der Lektüre des Leserbriefes…

Weiterlesen

11.01.2020

Die steigenden Strompreise

Walter Stückle, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Europa“ vom 30. Dezember. Sechs Prozent Erhöhung der Strompreise. Wenn dies als Lohnforderung beansprucht wird, kann man die Stromriesen und die Industrie schon jammern hören. Meiner Meinung nach ist diese…

Weiterlesen

09.01.2020

Es werden bewusst Gegensätze konstruiert

Hans Köhler, Wendlingen. Zum Artikel „Kölner Sender entschuldigt sich für die ,Umweltsau‘“ vom 30. Dezember. Ein notwendiger Zwischenruf der Senioren-Union (zur WDR-Kinderlied-„Satire“ „Meine Oma ist ne alte Umweltsau“).

Zwar hat sich der WDR für das unsägliche Machwerk bereits…

Weiterlesen

Anzeige
09.01.2020

Mit Achtsamkeit und Respekt ins neue Jahr

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Leserbrief „Es lässt sich nicht mehr gut und sicher leben“ vom 21. Dezember. Der Verfasser zeigt gleich mit seinem ersten Satz, wie wichtig auch im kommenden Jahr der Einsatz für Recht und Freiheit sein wird. Eben für ein Land der Vielfalt und Meinungsfreiheit.…

Weiterlesen

09.01.2020

Warum müssen immer die Omas herhalten?

Gundis Rose Eisele, Nürtingen. Zum Artikel „Ein Los der Aktion Mensch verschenkt“ vom 3. Januar. Die Vision, dass jedes Kind die Oma darauf hinweist, ihr Bonbonpapier aufzuheben, meine ich, dass man da gerade das Gegenteil sagen könnte! Warum müssen eigentlich immer die Omas für solche Sachen…

Weiterlesen