23.07.2021

Klima und Hochwasser erfordern Reaktionen

Peter Reinhardt, Neckartenzlingen.

Noch und nöcher Berichte aus und über das Hochwasser – und alle sagen: schrecklich, schrecklich! Und man redet viel über die mögliche Wiederherstellung der verlorenen Werte – auch über bessere Schutzmaßnahmen für die Zukunft (meterhohe…

Weiterlesen

23.07.2021

Stadt hat auch eine Sorgfaltspflicht

Heidi Götzl, Nürtingen.

Vor wenigen Tagen wurde von der Stadt Nürtingen bekannt gegeben, dass der Bebauungsplan „Tiefenbachstraße II“ aufgestellt werden soll. Die mit Wohnnutzung zu bebauenden Flächen liegen, wie der Name schon andeutet, in unmittelbarer Nähe des…

Weiterlesen

23.07.2021

Der Fluch des schnellen Buchs

Helmut Weber, Aichtal-Neuenhaus. Zu den Artikeln „Baerbock räumt Fehler in ihrem Buch ein“ vom 8. Juli, „Pleiten, Pech und Pannen“ vom 10. Juli und „Plötzlich wieder der Underdog im Wahlkampf“ vom 13. Juli.

Wenn die genehmigte Vorlage für den Druck eines Buchs vorliegt,…

Weiterlesen

22.07.2021

Impfgegner und die Grundrechte

Frieder Faig, Unterensingen. Zum Artikel „Nicht-Geimpfte im Land müssen mit Einschränkungen rechnen“ vom 14. Juli.

Menschenrechte, Grundrechte seien etwas, das jedem Menschen per Geburt zusteht. So habe ich das in der Schule gelernt. Jetzt soll das von einer Impfung…

Weiterlesen

22.07.2021

Die Dinge beim Namen nennen

Sem Schade, Wendlingen. Zum Leserbrief „Meinungsvielfalt und Andersdenkende“ vom 2. Juli.

Erst komplette Menschengruppen aufs Übelste diffamieren und stigmatisieren und sich dann über „üble Nachrede“ beklagen, wenn man dafür kritisiert wird – genau mein Humor. Es ging zwar…

Weiterlesen

22.07.2021

Stadtbalkon: Nachteile für die Anwohner

Hartmut Vetter, Nürtingen. Zum Leserbrief „Stadtbalkon: Großer Gewinn für Nürtingen“ vom 7. Juli.

Die Verfasserin schreibt sehr positiv über den Stadtbalkon. Ich weiß nicht wo sie wohnt, wahrscheinlich wie OB Fridrich in einer Sackgasse im Grünen. Wenn solche Leute uns…

Weiterlesen

17.07.2021

Von Männern dominierte Kirchen

Reinmar Wipper, Nürtingen. Zum Kommentar „Die Kirche muss uns etwas wert sein“ vom 15. Juli.

Der Kommentator Forstbauer zählt auf: „Von der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit über die Bildung, die Lebensbegleitung vor Ort und den Unterhalt von Kirchen bis hin zu…

Weiterlesen

17.07.2021

Kindergarten Rümelinstraße

Raimund Popp, Nürtingen.

Gute Nachrichten? Der Kindergarten in der Rümelinstraße soll vergrößert werden. Verdoppelt sogar und kostet nichts. Das kommt keinem komisch vor. Der Hintergrund ist die Geldgier, mit welcher die Stadträte und der Oberbürgermeister im nahe…

Weiterlesen

17.07.2021

Populismus? Machen wir es uns nicht zu einfach?

Tim Reeth, Neuffen. Zum Kommentar „Druckmittel“ vom 8. Juli.

Die Sanierung der Kleinschwimmhalle in Beuren schlägt hohe Wellen – und das zu Recht. Denn noch nie war eine Sanierung der einzigen Schwimmhalle im Neuffener Tal so realistisch. Dass die Unterschriftenaktion auf…

Weiterlesen

17.07.2021

Ist das der Impfzwang durch die Hintertür?

Andrea Weber, Wendlingen. Zum Artikel „Nicht-Geimpfte im Land müssen mit Einschränkungen rechnen“ vom 14. Juli.

Herzlichen Glückwunsch, so viel zum Thema freiwillige Impfung! Immer deutlicher wird der Impfzwang durch die Hintertür, jetzt sollen schon ungeimpfte gesunde…

Weiterlesen