21.05.2022

Warum immer so halbherzig?

Oliver Hoß, Nürtingen. Zum Artikel „Wann sollten Radler absteigen?“ vom 19. Mai.

Ich empfehle den politischen Gremien mehr Mut bei der Verkehrswende. Will man das Radfahren unterbinden, so gibt es dafür das Zeichen 254 (Verbot für Radfahrer). Das Schild einfach konsequent…

Weiterlesen

21.05.2022

NRW: Ein sattes und bequemes Wahlvolk

Hans Köhler, Wendlingen. Zum Thema „CDU fährt klaren Sieg in NRW ein“ vom 11. Mai.

Rund 1900 Kilometer entfernt von Düsseldorf kämpfen ukrainische Soldaten und Zivilisten um ihre Freiheit und um ihr Leben. Sie riskieren ihr Leben im Kampf gegen einen barbarischen…

Weiterlesen

21.05.2022

Schon immer imperialistisch

Dr. Walter Stahli, Nürtingen. Zum Leserbrief „Die europäische Sicherheitsstrategie“ vom 11. Mai.

Unter dem Titel „Die europäische Sicherheitsstrategie“ beklagt der Autor die aus seiner Sicht falsche Strategie des Westens beziehungsweise Deutschlands in den Beziehungen zu…

Weiterlesen

21.05.2022

Die jetzige Situation ist nicht mehr tragbar

Lucy Katolla, Nürtingen-Raidwangen. Zum Bericht „Kein Platz in der Kita“ vom 14. Mai.

In diesen Tagen kam erneut eine Hiobsbotschaft auf unsere Kindi-App. Ab dem 19. Mai bis zum 31. August werden unsere Öffnungszeiten in den zwei Einrichtungen gekürzt und zwar von 7 bis 13…

Weiterlesen

21.05.2022

Politik auf dem Rücken der Schwächsten

Ragini Wahl, NT-Roßdorf. Zum Artikel „Stadt zieht die Notbremse“ vom 16. April.

Die Sitzungsvorlage im Gemeinderat am 3. Mai hatte es unter dem Thema „Obdachlosenunterbringung“ in sich!

Da ist unter anderem zu lesen, 570 Personen lebten in Obdachlosenunterkünften.…

Weiterlesen

11.05.2022

Hat die SPD noch einen Wertekompass?

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Schröder: ,Ich mache nicht auf mea culpa‘“ vom 25. April.

Bekanntlich hat sich Gerhard Schröder unmittelbar nach seinem Ausscheiden als Bundeskanzler geschäftlich beim staatlich russischen Energiekonzern Rosneft engagiert. Dessen…

Weiterlesen

11.05.2022

Erzieher-Mangel zeigt Versagen der Politik

Desiree Fessler, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Ärger über verkürzte Kita-Zeiten in Aichtal“ vom 27. April.

„Um den Personalmangel zu entschärfen, könne man sich vorstellen, dass es Eltern gibt, die sich hier einbringen und unterstützen könnten.“ Bei diesem Satz kann ich…

Weiterlesen

11.05.2022

Immer freie Fahrt für Radfahrer?

Klaus Peter Ehrlich, Unterensingen.

Der in den letzten Jahren zu beobachtende und mit einem erheblichen finanziellen Aufwand für den Steuerzahler bezüglich des Ausbaus der Radwege, angeordnet durch die Behörden, kann meines Erachtens nicht unkommentiert bleiben. Dies soll…

Weiterlesen

11.05.2022

Die europäische Sicherheitsstrategie

Klaus Seeger, NT-Zizishausen.

Die bisherige Strategie Europas „Wandel durch Handel“ hat uns jahrzehntelang Wohlstand und Frieden gesichert. Wer miteinander Handel treibt, sich akzeptiert und in Kontakt bleibt, führt in der Regel keine Kriege gegeneinander. Die…

Weiterlesen

07.05.2022

Sinn und Unsinn von Naturschutzaktionen

Peter Kreuzhof, Bempflingen.

Immer wieder widmet sich die Nürtinger Zeitung dem regionalen Naturschutz. Das ist erfreulich. Der liegt ja allen Politikern von unten bis nach ganz oben am Herzen. Betrachtet man allerdings die Fakten, dann kann man schon den Eindruck…

Weiterlesen