27.06.2020

Deutschland ein Stützpunkt für die USA

Oskar Fausel, Frickenhausen-Linsenhofen. Die Ankündigung von Präsident Trump, seine Truppen aus Deutschland abzuziehen oder zu verkleinern, wäre ein guter Zug und längst überfällig. Unsere Regierung sollte das Beste daraus machen. Die Truppen der USA sind schon lange hier. Seit Ende des Zweiten…

Weiterlesen

27.06.2020

Die Getriebenen vom Schlossplatz

Helmut Weber, Aichtal-Neuenhaus. Wenn eine Gruppe „Unmündiger“, verführt, den Aufstand in Stuttgarts City probt, hat das sicher auch Corona-soziale Gründe. Nur – Destruktionsabsicht und -Sinn im geübten Ausmaß gegen Ordnung, also auch gezielt gegen die Ordnungsmacht, liegt in unverantwortlichen…

Weiterlesen

27.06.2020

Krawalle als Anfang der Eskalation

Walter Stückle, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Blankes Entsetzen nach Zerstörungsorgie“ vom 22. Juni.

Links-Rechts-Radikalismus, sind das die Schuldigen? Jetzt hat die Regierung endlich die Schuldigen ausgemacht und es werden BND und alle sonstigen Organe auf diese Abtrünnigen angesetzt.…

Weiterlesen

27.06.2020

Das ist nicht mein Stuttgart

Maike Pfuderer, Stuttgart. Zum Artikel „Blankes Entsetzen nach Zerstörungsorgie“ vom 22. Juni. Das ist nicht mein Stuttgart, das war meine erste Reaktion am vergangenen Sonntagmorgen. Das ist nicht meine Mitte, für die ich fast zehn Jahre im Bezirksbeirat saß! Stuttgart ist vielfältig, weltoffen…

Weiterlesen

27.06.2020

Kopfsalat und Fleisch

Raul Guerreiro, Nürtingen. Zum Artikel „Industriepolitik mit Wumms“ und „Gruß aus der Küche“ vom 16. Juni.

Auf Seite 2 der Ausgabe vom 19. Juni erinnert uns Herr Knuf, dass es „Vegetarier in einer Welt der Fleischfresser schwerhaben“. Dann auf Seite 7 wird ein besonderes Museum…

Weiterlesen

26.06.2020

Drastische Strafen für Kindesmissbrauch

Roswitha Oberländer, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Kindesmissbrauch soll härter bestraft werden“ vom 9. Juni. Wie Annegret Kramp-Karrenbauer bin ich der Ansicht, dass für Kindesmissbrauch drastischere Strafen folgen müssen. Ein halbes Jahr oder ein Jahr, wie es die CDU vorgeschlagen hat, ist…

Weiterlesen

26.06.2020

S21 im Schatten von Corona

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Artikel „ S21: Wohnungsbau erst in 15 Jahren“ vom 19. Juni. Im Schatten der allmächtig verordneten Corona-Maßnahmen mit Hunderten von Milliarden Folgekosten ist der Skandal „Stuttgart 21“ mit seinen zehn bis 15 Milliarden beinahe zu „Peanuts“ verkommen. Aber…

Weiterlesen

26.06.2020

CDU mangelt es an ÖPNV-Kompetenz

Peter Rauscher, NT-Roßdorf. Zum Artikel „Ausfälle und Verspätungen“ vom 23. Juni. Die CDU Nürtingen empört sich über die Situation am Nürtinger Bahnhof und vor allem über den baden-württembergischen Verkehrsminister, der diese schlechte und ungenügende Situation verursacht haben soll, weil er…

Weiterlesen

23.06.2020

Aichtal braucht Fördermittel

Lorenz Kruß, Bürgermeister Stadt Aichtal. Zum Leserbrief „Bürger sorgen sich um Hochwassergefahren“ vom 6. Juni. Ich widerspreche eindeutig der Aussage, dass die Stadt die Sorgen der Bürger nicht allzu ernst nehme. Wir sind und waren uns unserer Verantwortung stets bewusst und sind beim…

Weiterlesen

23.06.2020

Artikel strotzt von Unterstellungen

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Russland stellt das Virus einfach ab“ vom 4. Juni. Es ist schon sehr erstaunlich, wie man als Journalistin in Moskau lebt und dennoch von Stadt, Land und Leuten überhaupt nichts mitbekommt. Allerdings ist es kein Geheimnis, dass westliche…

Weiterlesen