15.06.2018

Ist die Wahrheit eine extreme Botschaft?

Henning Köhler, Nürtingen. Zum Artikel „Die Legende von den netten Hausbesetzern“ vom 8. Juni. Immer mehr Menschen werden obdachlos, darunter auch eine wachsende Zahl von Familien mit Kindern. Indes steht dringend benötigter Wohnraum leer, die Mietpreise explodieren, der soziale Wohnungsbau…

Weiterlesen

15.06.2018

Wünsche mir mehr Politiker wie Söder

Lydia Hofstadt, Erkenbrechtsweiler. Zu den Leserbriefen „Ist das moderne Europa christlich?“ und „Christentum zeigt sich im Alltag“ vom 6. Juni. Dass Herrn Söders Erlass, das christliche Symbol in Amtsstuben aufhängen zu lassen, Widersprüche hervorrufen würde, war vorhersehbar. Ich würde mir…

Weiterlesen

Anzeige
15.06.2018

Die Gefahrenstelle ist seit Jahren bekannt

Nadine Bosch-Fick, Nürtingen. Zum Artikel „Kind schwer verletzt“ vom 9. Juni. Am Freitagmorgen ist ein Junge auf dem Weg zur Schule am Fußgängerüberweg in der Tiefenbachstraße schwer verletzt worden. Wer an diesem Unfall die Schuld trägt, mag ich nicht beurteilen. Aber der Unfall bestätigt…

Weiterlesen

15.06.2018

Die Prioritäten richtig gesetzt

Winfried Kußler, NT-Raidwangen. Zum Artikel „Nürtinger Schulen oder den Schillerplatz sanieren?“ vom 9. Juni. Meiner Meinung nach wurde hier vom Nürtinger Gemeinderat mal eine richtige Entscheidung getroffen, im knappen Haushalt der Stadt das Geld für Schulen auszugeben anstatt Geld im…

Weiterlesen

15.06.2018

Wann präsentiert Stadt neue Hotelpläne ?

Dieter Braunmüller, Nürtingen. Die Bürgerinitiative „Nürtingen am Neckar“ wurde am 18. Mai über neue Hotelpläne am westlichen Neckarufer des Reutlinger Investors Neveling informiert. Eine Aushändigung von Plänen erfolgte jedoch nicht, weil diese noch vorläufig seien. Inzwischen sind fast vier…

Weiterlesen

Anzeige
Anzeige
14.06.2018

Fraktionszwang ist Oligarchie

Dorothea Röcker, Nürtingen. OB Heirich ist wieder ins Rathaus zurückgekehrt und ich freue mich für ihn, dass es ihm offenbar wieder besser geht. Wie man hört, arbeitet er mit viel Energie daran, das Grundstück am Neckar noch vor der Sommerpause an den Investor Neveling zu verkaufen. Dabei hat…

Weiterlesen

14.06.2018

Unqualifizierte Äußerungen

Jürgen Baumgartner, Nürtingen. Zum Leserbrief „Söders PR-Gehabe zum Kreuz-Erlass“ vom 8. Juni. Mir geht es um die unqualifizierten Aussagen zu Herrn Ministerpräsident Dr. Söder. Wenn Herr Dr. Söder mit „dieser Söder“ angesprochen wird, so fragt man sich, wer ist eigentlich „dieser Ellwanger“.…

Weiterlesen

14.06.2018

Wo sind Volksvertreter mit Mut und Tatkraft?

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Artikel „Hermann: S 21 ist Fehlentscheidung“ vom 9. Juni. Es ist sehr lange her, dass dieser grüne Verkehrsminister so deutlich die Wahrheit sagte – damals als er noch zu den vielen ehrlichen Gegnern von S21 gehörte. Diese engagierten Bürger haben in einer…

Weiterlesen

Anzeige
13.06.2018

Reutlinger Investor für Hotel in Nürtingen?

Fritz Eisele, NT-Hardt. Es ist und bleibt ein Rätsel, warum der Oberbürgermeister mit Unterstützung der drei Gemeinderatsfraktionen CDU, Freie Wähler und Liberale Bürger mit aller Macht den potenziellen Investor Neveling aus Reutlingen für einen Hotelbau am westlichen Neckarufer so bedingungslos…

Weiterlesen

13.06.2018

Das Kicker-Bashing endlich einstellen

Reinmar Wipper, Nürtingen. Zum Artikel „Fotos werden zur Staatsaffäre“ vom 16. Mai. Ich muss gestehen, dass auch ich Ilkay Gündogans Trikot anfänglich als katastrophalen Missgriff gesehen habe. Bis ich seine Widmung für den Wahlkämpfer Erdogan nicht nur handschriftlich, sondern gedruckt lesen…

Weiterlesen