Leserbriefe

Wieder wurde eine Chance verpasst

15.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jürgen Müller, NT-Neckarhausen. Zum Artikel „Das Stadtticket kommt“ vom 13. Juni. Und wieder einmal ist Kirchheim schneller und mutiger. Das Stadtticket kommt ab Januar, so konnte man es in der Nürtinger Zeitung lesen. Busfahren attraktiver zu gestalten, den Pkw-Verkehr in der Innenstadt reduzieren und das Ganze zu einem für alle Bürger und Gäste der Stadt erschwinglichen Preis, wurde von dem Kirchheimer Gemeinderat ernst genommen.

In Nürtingen wurde ein für Nürtingen entsprechender Antrag der SPD am 14. Mai abgelehnt. Und es war kein Abstimmungsergebnis mit einer knappen Ablehnung. 25 von 32 Stadträten votierten gegen das Nürtinger Stadtticket. Das Schlimme daran ist, dass man gleichzeitig das Jammern und Klagen darüber hört, dass Kirchheim eine höhere Lebens- und Wohnqualität biete und Nürtingen sich nicht weiterentwickle. So wurde eine weitere Chance, die Attraktivität Nürtingens zu erhöhen und dabei auch noch einen Betrag zur ökologisch nachhaltigen Verkehrspolitik zu leisten, wieder einmal verpasst. Wie viele Chancen wollen wir in unserer Stadt noch verpassen?

Leserbriefe

E-Mobilität: Ein tot geborenes Kind

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Erfolgversprechende Anstrengungen“ vom 6. Juli. Herr Rall hat recht, wenn er meint, jeder, der sich in die Debatte um die Zukunft der Energieversorgung einschaltet, möge sich um die Technik kümmern. Das reicht aber nicht. Die erste Frage ist…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe