Leserbriefe

Rauchverbot auf allen DB-Bahnhöfen

02.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Krüger, Nürtingen. Zum Artikel „Im Nürtinger Bahnhof tut sich was“, vom 12. August. Das klingt alles sehr positiv. Nach wie vor negativ ist aber die Sauberkeit in der Unterführung, auf den Treppen zu den Bahnsteigen und auf den Bahnsteigen selbst. Die Deutsche Bahn reagiert auf Beschwerden nicht und akzeptiert anscheinend diesen versifften Zustand. Natürlich ist ein Teil der Fahrgäste selbst Verursacher dieser Verschmutzungen.

Obwohl seit Jahren ein Rauchverbot auf allen DB-Bahnhöfen besteht, finden sich auf den Nürtinger Bahnsteigen sehr viele Zigaretten-Kippen und leere Zigaretten-Schachteln. Raucher, die ich darauf angesprochen habe, reagierten frech und teilweise sogar äußerst aggressiv. Hier erweist sich die Deutsche Bahn als Papiertiger, der seine eigenen Verbote nicht durchsetzen kann. Die im Artikel erwähnte Reinigung der Gleis-Bettungen ist leider eine notwendige Selbstverständlichkeit und sollte von der DB AG nicht als Verbesserung verkauft werden.

Leserbriefe

IS-Mitgliedschaft als Schutzargument

Bernd Hummel, Nürtingen. Zum Artikel „Flüchtlinge zeigen sich vermehrt selbst an“ vom 16. April. Die Absurditäten nehmen eine neue Stufe an: „Ich war beim IS und darf in Deutschland bleiben“ und genieße besonderen Schutz. Was wir aber dazu dringend brauchen, ist eine neue Stelle im Bundestag,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe