Leserbriefe

Nürtingen wird immer unattraktiver

19.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gaby Heinel, Nürtingen. Zum Artikel „Steht ‚Mobil ohne Auto‘ auf der Kippe?“ vom 14. April. „Mobil ohne Auto“, eine Aktion in Nürtingen, die auch mal die Bevölkerung und das Umland interessiert, steht auf der Kippe. Wem haben wir das zu verdanken? Ja, den Entscheidungen des Gemeinderats und Herrn Erwerle. Steht hier wirklich der Bürger im Interesse dieses Gremiums? Es ist immer wieder ein Trauerspiel, in der Zeitung von weiteren Kürzungen, was das Stadtleben hier betrifft, lesen zu müssen. Ja, schon die Stadtmitte (K3N-Spielplatz) muss eine Bürgerinitiative gestalten und auf den Weg bringen. Was passiert mit unseren Geldern? Herrn OB Heirich muss ich fragen, wo sein Interesse liegt – bei der Bevölkerung und der Attraktivität der Stadt? Die Stadtmitte ist kaum mehr begehbar, weil alle Schuhe mit Absatz täglich zerstört werden, ,Mobil ohne Auto‘, ein Spaß in Turnschuhen, ist auch bald Legende. Schade, schade.

Ich denke, es gibt Bereiche, in denen man streichen kann, ohne gleich den Bürger direkt zu treffen.

Leserbriefe

Burka erniedrigt die Frauen

Elsa Neufeld, Nürtingen. Zum Artikel „CDU-Politiker Frei hält Burkaverbot für nicht machbar“ vom 12. August. Eine Burka ist für mich das abscheulichste und absurdeste Kleiderstück, das eine Frau zu tragen hat. Warum lässt unsere deutsche Verfassung ein generelles Burkaverbot nicht zu? Wen…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe