Leserbriefe

Grenzwerte und die Messstellen

01.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Henning Wolf, Nürtingen. Die Grenzwerte für die Abgabe von Autoabgasen sollen die Bevölkerung schützen. Ich denke es ist sinnvoll, die Abgase dort zu erfassen, wo sich die Bevölkerung aufhält. Es gibt an der Neckarstraße in Stuttgart recht wenige Fußgänger, die sich dort tagelang aufhalten. Die Leute befinden sich in ihren Häusern und Arbeitsstätten. Eine Gleichschaltung des gesamten Stadtgebiets mit der Belastung direkt an der Straße neben einer Ampel ist unvernünftig.

Leserbriefe

Nur ein Geschenk für die Reichen

Heinrich Brinker, Kirchheim. Zum Artikel „Scholz: Solidaritätszuschlag soll weitgehend entfallen“ vom 12. August. Jährlich 8,8 Milliarden für die Reichen, 90 Prozent derjenigen, die jetzt den Solidaritätszuschlag zahlen, sollen ab 2021 jährlich ein Steuergeschenk von zehn Milliarden erhalten.…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe