Leserbriefe

Eine saftige Preiserhöhung

07.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herwart Stribel, Nürtingen. Eine saftige Preiserhöhung von 16,6 Prozent gab´s kürzlich bei den Parkgebühren am Krankenhaus auf dem Säer in Nürtingen. Bereits im vergangenen Jahr berichtete die Nürtinger Zeitung am 26. Mai unter der Überschrift „Parkgebühren immer für Aufreger gut“. Damals wurde unter anderem ausgeführt, dass zukünftige Preiserhöhungen zusammen mit der Kommune ausgehandelt würden. Wörtlich wurde geschrieben: „Von der Nürtinger Klinik wird dazu mitgeteilt: Eine Steigerung der Parkgebühren ist an den Verbraucherpreisindex gekoppelt.“

Wenn ich nun auf der Internetseite des Statistischen Bundesamtes nachlese, kam es zu einer Steigerung des Verbraucherpreisindexes von Mai 2018 bis Mai 2019 von 1,4 Prozent. Die Preissteigerung macht aber schlappe 15 Prozent mehr aus. Mich würde interessieren, mit welcher Behörde der Stadt diese Preis-erhöhung abgesprochen wurde. Dass nicht einzelne Centbeträge aufgeschlagen werden, ist verständlich. Dass aber pro Zeiteinheit 20 Cent mehr verlangt werden, finde ich schon etwas dreist. Zehn Cent wäre genauso möglich gewesen, denke ich. Und wären immer noch spürbar über dem Verbraucherpreisindex gelegen.

Leserbriefe

Der Abstand zu den Windkraftanlagen

Heinz Vogel, Oberboihingen. Zum Artikel „Standorte in der Region vom Winde verweht“ vom 14. Juni. Wenn man den BW-Windatlas 2019 einmal anschaut, stellt man fest, dass darin für die betrachteten Windhöffigkeiten die maximale Nabenhöhe der Windkraftanlagen von 160 Meter auf 200 Meter angehoben…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe