Leserbriefe

Durch die Zeitung informiert

28.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herbert Kampmann, Wolfschlugen. Zum Artikel „Das Maiensingen und der Fassanstich im Zelt“ vom 26. März. Es ist immer wieder schön, wenn man über die Zeitung informiert wird, welche neue Aufgaben und Herausforderungen auf einen warten. So erfahre ich durch die Nürtinger Zeitung, dass künftig wir Musiklehrer durchs Maiensingen führen werden und ebenso indirekt erfährt Herr Wipper, der dies in den letzten Jahren gern gemacht hat, dass er dies nun nicht mehr machen darf. Das erinnert mich an ein Lied der Gruppe „Wise Guys“ mit dem Titel: Nonverbale Kommunikation. Da heißt es im Liedtext: Schweigen hat mehr Stil (Sic!).

Vielleicht spreche ich nur für mich, wenn ich daran erinnern möchte, dass gerade wir Musiklehrer schon sehr viel für Nürtingen tun. Wir komponieren, arrangieren und dirigieren für all die vielen Nürtinger Kinder, die in unseren Chören und Instrumental-AGs singen und musizieren. Wir gestalten für Nürtingen (Kinder, Eltern, Publikum) Sommer- und Weihnachtskonzerte, Sonderkonzerte, singen selbstverständlich am Maientagssingen mit und gestalten dabei auch oft den Freitagabend für die Honoratioren. Wir singen beim Weihnachtssingen der Stadt und vielen anderen kleinen Aufführungen und arbeiten dabei oft an der Grenze unserer Kräfte. Da wäre es ein feiner Zug, wenn wir für solche Aufgaben vielleicht auch einmal vorher gefragt würden oder sogar von Seiten des Kulturausschusses der Stadt Nürtingen informiert würden und nicht in der Zeitung überrascht den apodiktischen Satz lesen müssen: Durchs Maiensingen führen ab diesem Jahr die Musiklehrer.

Leserbriefe

Jeder darf seine Meinung äußern

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Respekt gehört zur Demokratie“ vom 7. März. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen von Demokratie. Leider ist dem nicht so, wie sich Herr Reinhardt Demokratie vorstellt. Sonst hätten die vielen, die im Kampf für die Demokratie alles einsetzten,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe