Leserbriefe

Die AfD und ihre Aussagen

09.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Wolfgang Bone, Lenningen-Gutenberg. Zum Artikel „AfD wehrt sich gegen Extremismus-Vorwürfe“, vom 25. Februar. „Wer auf flüchtende Frauen und Kinder, die Unvorstellbares durchgemacht haben, schießen lassen will, wie es die Vorsitzende der AfD gefordert hat, ist eine potenzielle Mörderin. Wer diese Partei unterstützt, stellt sich auch mit dieser Frau auf eine Stufe. Wenn es eine Steigerung von Extremismus gibt, heißt diese Steigerung AfD.“

Leserbriefe

Großer Forst und die Wahlen

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Artikel „Neuer Bauabschnitt sorgt für neuen Stau“ vom 21. Mai. „. . . zwischen Bahnhof und Nordtangente ging heute gar nichts mehr“. Man Stelle sich vor, Hugo Boss hätte doch auf dem Großen Forst gebaut und seine LKW-Flotte quält sich zusätzlich durch den Stau über…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe