Leserbriefe

Die AfD und ihre Aussagen

09.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Wolfgang Bone, Lenningen-Gutenberg. Zum Artikel „AfD wehrt sich gegen Extremismus-Vorwürfe“, vom 25. Februar. „Wer auf flüchtende Frauen und Kinder, die Unvorstellbares durchgemacht haben, schießen lassen will, wie es die Vorsitzende der AfD gefordert hat, ist eine potenzielle Mörderin. Wer diese Partei unterstützt, stellt sich auch mit dieser Frau auf eine Stufe. Wenn es eine Steigerung von Extremismus gibt, heißt diese Steigerung AfD.“

Leserbriefe

IS-Mitgliedschaft als Schutzargument

Bernd Hummel, Nürtingen. Zum Artikel „Flüchtlinge zeigen sich vermehrt selbst an“ vom 16. April. Die Absurditäten nehmen eine neue Stufe an: „Ich war beim IS und darf in Deutschland bleiben“ und genieße besonderen Schutz. Was wir aber dazu dringend brauchen, ist eine neue Stelle im Bundestag,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe