Leserbriefe

Chancengleichheit für alle Schüler

12.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volker Schmidt, Frickenhausen. Ich finde es richtig und konsequent, dass man von allen Schülern an der Neckar-Realschule in Stuttgart erwartet, dass sie untereinander deutsch sprechen sollen. Es wäre gut, wenn sich die Landesregierung und die dafür zuständige Ministerin dazu entschließen würden, landesweit diese Pflicht einzuführen. Wir würden damit mehr als wir uns das vorstellen können zur Integration und zum besseren Miteinander unter den einzelnen Schülern beitragen. Die Regierungen reden von Integration im Kindesalter, jetzt könnten sie etwas dazu beitragen, dass sich alle schulpflichtigen Kinder in Baden-Württemberg besser in unsere Gesellschaft integrieren und später dann bessere Chancen in Ausbildung und Beruf haben werden. Es geht nicht darum, dass wir den ausländischen Kindern ihre ureigene Identität nehmen, sondern es geht einzig und alleine darum, Chancengerechtigkeit herzustellen. Landtagswahl 2011 hin oder her – wir müssen als Gesellschaft jetzt handeln.

Leserbriefe

Burka erniedrigt die Frauen

Elsa Neufeld, Nürtingen. Zum Artikel „CDU-Politiker Frei hält Burkaverbot für nicht machbar“ vom 12. August. Eine Burka ist für mich das abscheulichste und absurdeste Kleiderstück, das eine Frau zu tragen hat. Warum lässt unsere deutsche Verfassung ein generelles Burkaverbot nicht zu? Wen…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe