Leserbriefe

Angebot der Stadt nutzen

26.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerhard Schreiber, Wendlingen. Vor Kurzem wurde in der Bürgerversammlung in Unterboihingen über das Planfeststellungsverfahren ICE-Neubaustrecke informiert. Für diesen Bereich ist mit sehr vielen Einwänden zu rechnen. Dasselbe gilt aber auch für die Bestandsstrecke. Diese Strecke ist nicht Gegenstand der Planfeststellung. Trotzdem sollten sich viele Bürger gegen die zu erwartende höhere Lärmbelästigung wehren, welche durch den zunehmenden Güterzugverkehr entstehen wird.

Damit möglichst viele Bürger Einwendungen erheben werden, habe ich in der Bürgerversammlung den Vorschlag gemacht, einen Musterbrief ins Internet einzustellen. Mein Vorschlag fand bei Bürgermeister Ziegler keine Zustimmung. Umso mehr freut es mich, dass der Vorschlag eines einfachen Bürgers von der Stadtverwaltung nun doch noch aufgegriffen wurde. Gut Ding will Weile haben. Auch die Bereitstellung von farbigen Schallimmissionsplänen im Internet ist lobenswert.

Ich möchte alle Bürger der Stadt Wendlingen dazu aufrufen, vom Angebot der Stadtverwaltung zum Wohle unserer Stadt regen Gebrauch zu machen. Noch mehr Lärm können wir nicht ertragen.

Leserbriefe

Wird Ausgrenzung salonfähig?

Simon Kromer, Wendlingen. Zum Artikel „Der Sport darf sich nicht missbrauchen lassen“ vom 13. Mai. Die AFD ist mit Sicherheit eine streitbare Partei, was regelmäßige Eskapaden an ihrem politischen Rand immer wieder zeigen. Doch Herr Ernle hat weder in der Berichterstattung über ihn noch in dem…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe