Kultur

Weihnachtszauber im Elfenwald

08.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weihnachtszauber im Elfenwald

Mit einem unterhaltsamen Weihnachtsmärchen stimmt die Frickenhäuser Theaterspinnerei aufs Fest ein

FRICKENHAUSEN. An Weihnachtsgeschichten, langen wie kurzen, fröhlichen wie traurigen, aufrichtigen wie verlogenen, bekannten wie unbekannten, herrscht nun wahrlich kein Mangel. Die Theaterspinnerei im alten Frickenhäuser Bahnhof hätte sich also mühelos aus einem schier unerschöpflichen Fundus bedienen können, zumal die Idee zu einer eigenen Weihnachtsproduktion erst wenige Wochen vor der für den Nikolaustag angesetzten Premiere aufkam. Aber dem kreativen Team um Jens Nüßle ist das erfahrungsgemäß zu wenig. Zumal das Ensemble mit Stephan Hänlein einen äußerst fantasiebegabten Autor in seinen Reihen hat. Also ist der in sich gegangen und hat „Die große Weihnachtsbaumgeschichte“ ersonnen – ein ebenso kurzweiliges wie charmantes Weihnachtsmärchen, das, wie könnte es anders sein, sogar noch mit einer (natürlich frohen) Botschaft aufwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur