Anzeige

Kultur

Völters Lieblingsstücke

06.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Sein Name steht für die Kunst in der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen schlechthin: Dr. Karl O. Völter. Als langjähriger Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse baute er seit den 70er-Jahren neben seinen geschäftlichen Aktivitäten die Kunstsammlung des Hauses auf. Nach 45 Jahren hat sich Völter entschlossen, die Verantwortung für die Kunst bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen abzugeben. Es ist das Ende einer Ära. Aus diesem Grund ist die erste große Ausstellung im neuen Gebäude der Kreissparkasse, im „Haus der Kunden“, eine Hommage an den großen Förderer der Kunst. Unter dem Titel „Karl O.s gesammelte Werke“ zeigt die Kreissparkasse in ihrer Galerie in Esslingen, Bahnhofstraße 8, vom 17. Juli bis 31. August die für Völter wichtigsten Grafiken und Gemälde aus seinem Kunstengagement. Die Vernissage ist am Montag, 16. Juli, um 19.30 Uhr; es spricht der Kunstexperte Dr. Tobias Wall. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr zugänglich.

Kultur