Anzeige

Kultur

Ute Gärtner-Schüler stellt in der FKN aus

11.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Künstlerin und langjährige Jugendkunstschul-Dozentin Ute Gärtner-Schüler zeigt noch bis zum 20. Oktober an der Freien Kunstakademie Nürtingen eine große Einzelausstellung „My identities and me“ mit Arbeiten aus den letzten drei Jahren. In „My identities and me“ ist jedes Kunstwerk ein Selbstbildnis. Oder eine Kopie davon. Oder eine Kopie von der Kopie – das lässt sich nicht genau festlegen. Die eigene Identität aufzuspüren und festzuhalten, ist ein äußerst komplexer Vorgang. Diese Komplexität und vor allem auch die Ambivalenz in der Auseinandersetzung mit der eigenen Person, losgelöst und verankert in gesellschaftlichen sowie intimen Rollen und Erwartungshaltungen, beschäftigen die Künstlerin Ute Gärtner-Schüler seit vielen Jahren. Mit ihrer persönlichen Symbolik umkreist sie das Thema der Identität mittels Zeichnungen, keramischen Arbeiten, Textfragmenten und Installationen aus Rüschen, Haaren und Schaufensterpuppen. Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag 17 bis 20 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr, und nach Vereinbarung unter Telefon (01 77) 8 58 15 10 oder (0 70 22) 3 34 45. fkn

Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten