Kultur

Therapiegespräche mit dem Rasenmäher

17.03.2014, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klaus Birk war am Samstag im Theater im Schlosskeller zu Gast

Bekennender VfB-Fan: Klaus Birk zog
Bekennender VfB-Fan: Klaus Birk zog

NÜRTINGEN. Über Männer und Frauen im Allgemeinen und ihre Beziehungen im Besonderen haben sich schon viele ausgelassen. Kaum einer trifft dabei allerdings so zielsicher ins seelische Schwarze wie der Kabarettist Klaus Birk. Mit schwäbischer Nonchalance und charmanter Unverblümtheit geht er den Ursachen für den täglichen Geschlechterkampf auf den Grund. Am Samstagabend stieg der Tübinger im Theater im Schlosskeller zur Begeisterung des Publikums in die Untiefen von (schwäbischen) Langzeitbeziehungen hinab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Kultur

Ein anderes Verständnis von Leben und Tod

In der „Stunde der Kirchenmusik“ stand Bachs „Kunst der Fuge“ im Zentrum der musikalischen Betrachtung

NÜRTINGEN. Die letzten Sonnenstrahlen erhellten das Kirchenschiff der Nürtinger Stadtkirche Sankt Laurentius, als am frühen Samstagabend eine ganz besondere Stunde der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten