Kultur

Textilkunst im Haus Vier

22.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am heutigen Samstag, 22. März, um 15.30 Uhr wird im Haus Vier, Schlossberg 4, eine Ausstellung mit dem Titel „Fadenspiele“ eröffnet. Die in Nürtingen ansässige Künstlerin Josephine Bonnet zeigt ihre jüngsten Arbeiten, die aus der Beschäftigung mit textilem Material entstanden sind. Fadenfrohe über traditionelle Keilrahmen gearbeitete Garnwickeleien und Drucke mit Druckstock aus gleichem Ausgangsmaterial eröffnen unübliche Ansichten auf das scheinbar Schlichte, geordnet Ungeordnete. Die Ausstellung ist bis 13. April geöffnet: Mittwoch 14 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 18 Uhr, Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr; am Sonntag, 6. April, zum Osternestlesmarkt von 11 bis 18 Uhr; www.haus-vier.de

Anzeige

Kultur

Ein anderes Verständnis von Leben und Tod

In der „Stunde der Kirchenmusik“ stand Bachs „Kunst der Fuge“ im Zentrum der musikalischen Betrachtung

NÜRTINGEN. Die letzten Sonnenstrahlen erhellten das Kirchenschiff der Nürtinger Stadtkirche Sankt Laurentius, als am frühen Samstagabend eine ganz besondere Stunde der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten