Anzeige

Kultur

Schwof in den Mai

27.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zum 13. Mal spielt Jaded, eine erfahrene Live-Band aus Nürtingen, die sich in der klassischen Rockbesetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug mittlerweile über 20 Jahre durch Auftritte in der Region Stuttgart einen Namen erspielt hat, am Montag, 30. April, ab 21 Uhr beim „Schwof in den Mai“ im Schlachthofbräu. Die Gage der Band, die gratis spielt, sowie der Erlös aus dem Ticketverkauf kommen erneut zu 100 Prozent dem Förderverein der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen für die Realisierung schulischer Projekte zu Gute. Veranstaltet wird das Benefiz-Konzert vom Club der Lions-Freunde Nürtingen-Teck/Neuffen.

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, beim Musikhaus Wondra, beim Schlachthofbäck und bei Salevita sowie an der Abendkasse.

Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten