Anzeige

Kultur

Rock und Blues im „Ei“

30.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am kommenden Wochenende gastieren gleich zwei Juwelen der regionalen Musikszene im Club Kuckucksei in Nürtingen. Am Freitag, 31. Januar, sind die Nitrogods zu Gast. Das Trio um den außergewöhnlichen Frontman und Sänger Oimel Larcher zelebriert den Rock ’n’ Roll in einer ursprünglichen und ungezügelten Weise, die an die Gitarren zerschmetternden Zeiten von The Who und die frühen Motörhead erinnert. Support sind die Newcomer Hyrax aus Nürnberg und Ymordin aus Filderstadt. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. – Am Samstag, 1. Februar, spielt wieder Fast Eddy’s Blue Band im Kuckucksei. Die Band wurde 1990 von dem in London geborenen Bluesrock-Sänger Eddy Wilkinson gegründet. Ihr unverwechselbarer Stil wird geprägt von mitreißendem, dynamischen Blues und Rock mit leichten Elementen aus Soul und Funk, getragen von Eddys unverwechselbarer und ausdrucksstarker Stimme. Einlass: 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. pm

Kultur

Flamenco und Jazz in der Seegrasspinnerei

Der Gitarrist Andreas Arnold präsentiert mit seiner Formation Eureka am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei sein aktuelles Album „Ojos Cerrados“ – eine Affäre zwischen Flamenco und Jazz, Spanien und New York, der alten und der neuen Welt. Ein spanisches Magazin…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten