Anzeige

Kultur

Reflexion über die Passionsgeschichte

31.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Konzertensemble gestaltete eine gut besuchte Stunde der Kirchenmusik in der Stadtkirche

NÜRTINGEN. Eindrücklich war diese Musik zur Passionszeit im Rahmen der „Stunde der Kirchenmusik“ am Samstag in der Stadtkirche St. Laurentius. Sechzig Sängerinnen und Sänger des Nürtinger Kammerchors, je nach Werk von einem kleinen, jedoch hervorragend besetzten Ensemble mit sechs Bläsern und fünf Streichern begleitet, gestalteten unter der Leitung des regen Dirigenten Hans-Peter Bader ein wohldurchdachtes Programm. Im Zentrum stand die Aufführung der „Passionsmusik nach Lukasevangelium für zwei getrennt aufgestellte gemischte Chöre a cappella“ von Rudolf Mauersberger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Kultur

Zwischen Traum und Realität

In der Fritz-Ruoff-Stiftung sind bis 12. Mai Bilder von Yongchul Kim zu sehen

NÜRTINGEN Yongchul Kims Bilder faszinieren. Noch studiert der aus Südkorea stammende Künstler an der Stuttgarter Kunstakademie. Doch die Nachfrage nach seinen Arbeiten ist dermaßen groß, dass…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten