Kultur

Puppencomedy und Frauenkabarett

12.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 26. April, 20 Uhr, präsentiert Andrea Bongers auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings auf der Kleinkunstbühne der Melchior-Festhalle ihr Programm „gebongt!“. Andrea Bongers ist ein wahres Multitalent: Sie ist Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin. Im Gepäck hat sie ihre vielen Puppen, denen sie auf der Bühne Leben einhaucht. Mit und ohne Puppen singt und spielt sie über ihre Erfahrungen als Mutter, Pädagogin, Frau, Musikerin und Puppenspielerin. Wer Puppentheater als Kinderkram abstempelt, kennt Andrea Bongers nicht. Denn die Powerfrau versteht sich bestens darauf, hintergründige Puppencomedy mit intelligentem Frauenkabarett und satirischen Songs zu verbinden. In atemberaubender Geschwindigkeit springt sie zwischen den unterschiedlichen Figuren hin und her. Die Verbindung von perfektem Puppenspiel und nachdenklichem, cleverem Humor hat Andrea Bongers schon längst zu großer Bekanntheit verholfen. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Hörz und Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Anja Paap

Kultur

Fat Birds rocken beim Fischerfest

Am Samstag, 22. Juni, findet im Rahmen des Fischerfests des Anglervereins Neckartailfingen wieder ein „Rock am Neckar“-Konzert statt. Dieses Jahr sorgt die Coverband Fat Birds aus Karlsruhe für rockige Stimmung auf dem Festplatz. Im Programm der fetten Vögel sind nicht nur viele bekannte…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten