Kultur

Ovationen für das Stuttgarter Gitarrenduo

04.08.2009, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Eröffnungskonzert des Sommerkurses „Junge Talente“ des Nürtinger Gitarrenkreises am Sonntag war ein voller Erfolg

NÜRTINGEN. „Ich dachte schon, ganz Nürtingen sei im Urlaub“, zeigte sich Steffen Brunner vom Nürtinger Gitarrenkreis erleichtert, dass am Sonntagabend trotz bereits angebrochener Sommerferien rund 150 Freunde klassischer Gitarrenmusik den Weg in die Kreuzkirche gefunden hatten. Dort nämlich fand das Eröffnungskonzert einer Veranstaltungsreihe statt, die in den Jahren zwischen den Nürtinger Gitarrenfestspielen, die ja bekanntlich in zweijährigem Rhythmus stattfinden, den Fokus mehr auf die Nachwuchsförderung richten soll.

Damit nun die Talentförderung nicht, wie ein zwischen die Festivals gefallenes Fremdkörperchen, nur im Dunkeln blühen möge, haben die Verantwortlichen beschlossen, den Bezug zur Öffentlichkeit durch eine kleine Reihe von Konzerten herzustellen, deren erstes am Sonntag von Nachwuchskünstlern bestritten wurde, die sich in unterschiedlichen Stadien ihrer instrumentalen Ausbildung befinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur