Anzeige

meldungen

Orgelmusik zum Markt

06.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Nürtinger Orgelsommer startet in eine neue Runde, am Samstag, 7. Juli, 11 Uhr, geht’s los mit der ersten „Orgelmusik zum Markt“. In diesem Jahr wird dabei zu einer großen Europa-Rundfahrt eingeladen.

Dabei wird die (Schweizer) Goll-Orgel beweisen, dass sie für solch eine Reise in alle Epochen über den ganzen Kontinent bestens gerüstet ist. Neben Musik aus England, Spanien, Frankreich und den Niederlanden werden auch ungewohnte Klänge aus Skandinavien und Estland zu hören sein. Von Nürtingen aus geht es nun am Samstag nach Frankreich in die Hauptstadt Paris. Von hier aus startet die Reise und markiert die Marktmusik-Zentrale, zu der man immer wieder zurückkommen wird. Wolfgang Heilmann interpretiert Werke von César Franck und Jehan Alain, zwei der herausragenden Vertreter französischer Orgelmusik im 19. und 20. Jahrhundert. Volle Zungenklänge, feine Solopassagen und scharfe Rhythmen erklingen in der Stadtkirche und lassen in die symphonische Kathedralmusik eintauchen.

Anzeige

Kultur