Kultur

Orgelkonzert zu Rheinberger

22.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 29. Juni, 20 Uhr, gibt es in der Reihe der Nürtinger Orgelkonzerte einen Abend unter dem Motto „Rheinberger“ mit der Nürtinger Kantorei und den scheidenden Bezirkskantoren Angelika Rau-Čulo und Michael Čulo (Orgel, Leitung). Damit eröffnet die Nürtinger Kantorei die diesjährige Reihe, die in ökumenischer Kooperation mit der Musik an St. Johannes stattfinden. Im Zentrum des Abends steht Rheinbergers Messe a-Moll op. 197, die der Komponist zu Lebzeiten nicht vollenden konnte. Der aus Vaduz in Liechtenstein stammende Josef Gabriel Rheinberger war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gesucht als Kompositionslehrer und geschätzt als Komponist, war Professor am Münchner Konservatorium und bayerischer Hofkapellmeister. Trotz hoher musikalischer Qualitäten gerieten allerdings viele seiner Werke nach seinem Tod im Jahre 1901 in Vergessenheit. Der Eintritt ist frei.

Kultur

Als Künstler zum eigenen Kern

Nürtinger Kunsttherapie-Studierende laden zu ihrer Abschlussausstellung „entkernt“ ein

NÜRTINGEN (hfwu). Mit einer gut besuchten Vernissage und Abschlussfeier eröffneten die Studierenden des achten Semesters des Studiengangs Kunsttherapie der Hochschule für Wirtschaft…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten