Kultur

Open Skys und Zirkus Muks

11.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rock, Spiele und Figurentheater: Morgen ist Tag der Familie auf dem Hohenneuffen

NEUFFEN (gb). Der Mittwoch, 12. August, wird zum Tag der Familie auf dem Hohenneuffen. Groß und Klein können sich im Mini-Zirkus Muks mit seinem Figurentheater erfreuen. Überdimensionale Spiele für drinnen und draußen stellt erstmals der neu geschaffene Spieleverleih „Spielereien“ aus Tübingen kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung. Und am Abend rocken die Bands und Solokünstler vom Open-Skys-Festival auf der Bühne im Burghof.

Zirkus Muks ist die Erfindung des Stuttgarter Figurenspielers Matthias Jungermann, der 1977 in Rendsburg zur Welt kam. Mit 13 Jahren hatte er das Puppenspiel und den Bau von Puppen für sich entdeckt. Sein erstes in unserer Gegend bekannt gewordenes Werk ist sein Krippenspiel „Holy Night“, mit dem er neben zwei Auftritten beim „Christmas Rock“ in Neuffen auch schon in einem ZDF-Fernsehgottesdienst zu erleben war. Im Sommer 2007 folgte die Premiere des „Zirkus Muks“ in einem Miniaturzirkuszelt für Campingplätze und Feste in Bern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Kultur