Anzeige

Kultur

Musikgeschichte zum Klingen gebracht

25.04.2018, Von Claus Fuchs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schola Cantorum begeisterte in der katholischen Kirche in Wolfschlugen mit einem A-cappella-Konzert

Die Sängerinnen und Sänger der Schola Cantorum in Aktion Foto: privat

WOLFSCHLUGEN. Am Sonntag sang der Wolfschlugener Kammerchor Schola Cantorum ein geistliches A-cappella-Chorkonzert in der voll besetzten katholischen Kirche und zeigte wieder einmal seine Klasse. Dirigent Herbert Kampmann wählte 700 Jahre geistliche Chormusik passend zum 700-jährigen Jubiläum der Gemeinde Wolfschlugen. Der Chor zeigte rhythmisch, melodisch und harmonisch schöne Kompositionen, wobei der Dirigent das Publikum erklärend an die Hand nahm und zielsicher durch die Jahrhunderte führte. Die Zuhörer bedankten sich für dieses emotionale Konzert mit lang anhaltendem Applaus.

Von ausgewählten Sängern erklang zu Beginn ein klanglich eingängiges Stück der Renaissance, bei dem man hörte, dass der Chor über inzwischen gut ausgebildete Sänger verfügt. Klanglich auf hohem Niveau für ein Laienensemble, zeigte der Chor anschließend die Entwicklung vom frühen Satz, in dem sich die Dreiklangharmonik langsam entwickelt, bis zum polyphon verwobenen „Psallite Deo nostro“, das die impulsive und treibende Kraft barocker Lebensfreude besitzt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Dynamik und Spielfreude im Einklang

Streichtrio begeisterte am Montag beim Abschluss der Meisterkonzert-Saison in der Nürtinger Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Zwei Werke für Streichtrio aus der Wiener Klassik und eines aus der französischen gemäßigten Moderne erklangen im fünften Nürtinger Meisterkonzert zum…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten