Kultur

Mundartabend mit Günther Wölfle

28.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit den achtziger Jahren ist er eine herausragende Figur unter den schwäbischen Liedermachern: Am Freitag, 30. August, ist Günther Wölfle (auf dem Bild rechts) zusammen mit seinem Partner Dieter Hildenbrand zu Gast beim 3. Kohlberger Mundartstammtisch in der Kelter. Sein aktuelles Programm besteht zur Hälfte aus neuen Liedern, überwiegend schwäbische Versionen bekannter Rock- und Popklassiker. Der Rest ist eine „Beschd of“-Zusammenstellung von Highlights aus früheren Jahren. „Schwäbische Blüsla“ und Lieder über die lieben Landsleute wie den „Schwobakarle“. Noch heute kennt jeder die schwäbische Version des Beatles-Liedes „Yeschderday“, wo damals noch der „Drebbel he“ war. Heute scheint das Fahrrad wieder repariert zu sein, denn im aktuellen Programm ist Günther Wölfle mit selbigem Verkehrsmittel sogar auf der legendären „Route 66“ unterwegs.Karten für den Mundartstammtisch gibt es im Vorverkauf bei der VR-Bank in Kohlberg und beim Arbeitskreis Kelter, außerdem an der Abendkasse. Die Kelter öffnet um 18 Uhr, der AK Kelter bewirtet. Der Mundartstammtisch in der Kohlberger Kelter beginnt um 19 Uhr. Foto: Wölfle

Kultur

Musik und Wein in der Sammlung Domnick

Die Sammlung Domnick lädt am kommenden Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr zu einem Abend mit „Chansons françaises et du Beaujolais nouveau“ ein. Marc Delpy (Gesang und Gitarre) und Franco Ferrero (Akkordeon) bereiten den Liebhabern von französischen Chansons und Musette-Walzern einen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten