Anzeige

Kultur

Morgen Vernissage

15.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Das städtische Kulturamt zeigt ab Sonntag in seiner Frühjahrsausstellung im Dachgeschoss der Kreuzkirche Arbeiten von Beate Knapp. Eröffnet wird die Ausstellung morgen um 11 Uhr durch Bürgermeisterin Claudia Grau. Kunsthistoriker Clemens Ottnad führt in die Arbeiten ein.

Die Kunst von Beate Knapp wird getragen durch die Treue zu ihrer Malintuition. Sie beschäftigt sich seit jeher mit der intensiven Darstellung von Gegenständen ihres Lebensumfelds. So sind Taschen, Schuhe, Fotoapparate und Maschinen immer ihre Motive gewesen, die sie in zeitaktueller Form und mit malerischer Dynamik präsentiert. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 13. April, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Anzeige

Kultur

Zwischen Traum und Realität

In der Fritz-Ruoff-Stiftung sind bis 12. Mai Bilder von Yongchul Kim zu sehen

NÜRTINGEN Yongchul Kims Bilder faszinieren. Noch studiert der aus Südkorea stammende Künstler an der Stuttgarter Kunstakademie. Doch die Nachfrage nach seinen Arbeiten ist dermaßen groß, dass…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten