Kultur

Mit Sinn für subtile Formen

26.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunst bei Metabo: Rotation zwischenstämmig von Ebba Kaynak

NÜRTINGEN. Ich hatte gedacht, Ebba Kaynak ist ein Bildhauer!, so der überraschte Kommentar einer Besucherin bei der Vernissage Rotation zwischenstämmig im Foyer der Metabo-Werke. Die Künstlerin, die sicherlich einem bevorzugt von Männern ausgeübten Beruf nachgeht, präsentiert sich in dieser Ausstellung von einer ganz besonderen Qualität. Ihr handwerklicher Umgang mit der Materie Holz und ihr künstlerisches Umsetzen von Gestaltungsideen beeindruckt.

Ausgangspunkt für zahlreiche Kunstobjekte ist die Form der Spirale. Diese nach vorne drängende Grundform ist in zahlreichen Objekten der Künstlerin verarbeitet. Ein anderes Basismoment künstlerischen Tuns ist Kaynaks große Begeisterung für den südamerikanischen Tanz. Die Künstlerin taucht in die Rhythmen des Salsa ein und lässt sich weitertragen, um sich windende, bewegte Objekte zu kreieren.

Faszinierend ist, dass alle auch noch so filigranen Plastiken mit Elektrohandwerkzeugen bearbeitet werden. Der Sinn der Künstlerin für subtile Formen, präzis ausgearbeitete Flächen und das Verfolgen der im Holz angelegten Linien machen einen besonderen Reiz der ausgestellten Objekte aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Kultur

„Schwof in den Mai“ mit der Gruppe Jaded

Jaded spielt am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) zum 14. Mal beim „Schwof in den Mai“ im Nürtinger Schlachthofbräu. In der klassischen Rockbesetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug haben sich die drei Musiker in über 20 Bühnenjahren in der Region Stuttgart einen Namen erspielt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten