Anzeige

Kultur

Mit keltischer Harfe

01.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN  (pm). Nadia Birkenstock (keltische Harfe und Gesang) gastiert am Sonntag, 9. März, 17 Uhr, in der Kreuzkirche in Nürtingen. 2011 ausgezeichnet mit dem Global Music Award, gilt sie als eine der ganz großen Vertreterinnen der keltischen Harfenmusik mit Gesang in Deutschland. Fans und auch objektive Kenner der Szene bescheinigen ihr eine irische Seele, die sich in ihrem feenhaft grazilen Gesang und dem meisterlichen Umgang mit ihrem Instrument zeigt. Sie präsentiert irische, schottische und englische Folksongs sowie eigene Kompositionen. Im Gepäck hat sie außerdem ihre neue CD „The glow within“. Karten im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.

Anzeige

Kultur

Herrlich abgefahrener Seelenstriptease

Die Badische Landesbühne spielte am Mittwoch das Stück „Der nackte Wahnsinn“ in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Dass alles ein bisschen anders werden könnte, merkte man schon vor Beginn des Theaterstückes in der Melchiorhalle: Den Besuchern, die ihre Garderobe – wie…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten