Kultur

Mit großem Können überzeugt

09.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Musikschüler waren beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ erfolgreich

Theresa Steidle erspielte sich eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Foto: privat
Theresa Steidle erspielte sich eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Foto: privat

NÜRTINGEN (pm). Über 1600 junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Baden-Württemberg beteiligten sich vom 3. bis 7. April am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Schorndorf. Nach erfolgreicher Teilnahme am vorausgehenden Regionalwettbewerb in Fellbach (wir berichteten) stellten sich nun in dieser zweiten Wettbewerbsstufe eine Schülerin und vier Schüler der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule dem Urteil der Jurys.

Ihre anspruchsvollen musikalischen Präsentationen gelangen ihnen so gut, dass sie allesamt hohe Punktzahlen erreichen und als Preisträger nach Hause zurückkehren konnten. Drei von ihnen qualifizierten sich sogar für die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Theresa Steidle, Violaschülerin von Cornelia Krause, glänzte mit der Interpretation dreier Kompositionen von Rebecca Clarke, Max Bruch und Carl Reinecke. Sie darf sich über exzellente 24 Punkte und eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb freuen, der Anfang Juni in Halle/Saale stattfinden wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Kultur