Kultur

Melo’diva singt

29.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Melo’diva, das Frauen-Vocalensemble der Musikschule Unterensingen, führt unter der Leitung von Susanne Dünnebier die „Songs of Sanctuary“ von Karl Jenkins auf. Mit dabei sind der Unterensinger Jazz-Pianist Chris Geisler, Bernd Settelmeyer (Schlagwerk), Irmela Kübler (Querflöte) und Sven Rißler (Kontrabass). Dazu werden Bildimpressionen gezeigt. Im Werk verbindet der walisische Komponist harmonischen Chorgesang, Orchester und Percussion in einer ethnischen Art. Dafür erfand er eine fiktive Sprache. Das im Herbst 2008 an der Musikschule Unterensingen gegründete Frauen-Vocalensemble melo’diva besteht aus 17 Sängerinnen. Das Konzert kann am Freitag, 11. November, 20 Uhr, in der Liebfrauenkirche in Bonlanden, am Freitag, 18. November, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche Linsenhofen und am Samstag, 19. November, 20 Uhr, in der Nürtinger Kreuzkirche besucht werden. Karten gibt es im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Kultur

Kornkreise sind keine Stammtische

Thomas Fröschle beschert den Gästen im rappelvollen Schlosskeller einen höchst vergnüglichen Kabarett-Abend

NÜRTINGEN. Der Bart war gleich ab. Kaum dass Thomas Fröschle am Freitag die Bühne des Schlosskellers betreten hatte. Die Erklärung des Kabarettisten: „Alles…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten