Anzeige

Kultur

Meisterkonzert mit dem

03.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Köln hat nicht nur den Dom oder das bunte Karnevalstreiben als Publikumsmagneten zu bieten. Auch musikalisch hat die Stadt am Rhein so manches Kleinod in petto. Ein solches gastiert am Montag, 26. März, 20 Uhr, in der Nürtinger Kreuzkirche: Das Kölner Streichsextett mit Demetrius Polyzoides, Violine, Elisabeth Polyzoides-Baich, Violine, Bernhard Oll, Viola, Remy Sornin-Petit, Viola, Uta Schlichtig, Violoncello, und Birgit Heinemann, Violoncello, gibt ein Meisterkonzert im Rahmen der Abo-Reihe.

Seit 1997 haben sich die Musiker der klassisch-romantischen Sextettliteratur und der Avantgarde verschrieben. Und das mit großem Erfolg. Die Presse zeigt sich seit Jahren restlos begeistert von dem dynamischen und leidenschaftlichen Spiel, mit dem das Ensemble seine Freude an der Musik auf das Publikum überträgt. Spielwitz, ein homogener und reichhaltiger Klang sowie höchste Virtuosität sind nur einige der Markenzeichen, die dem Sextett zugesprochen werden. Die kammermusikalisch und solistisch erfahrenen Musiker bringen das Capriccio, Introduktion für Streichsextett op.85 von Richard Strauss, das Streichsextett G-Dur op. 40 von Adolf Busch und das Streichsextett G-Dur Nr. 2 op. 36 von Johannes Brahms zu Gehör. Kenner differenzierter Streicherklänge und emotionsreicher Musiklandschaften werden ebenso begeistert sein wie Musikliebhaber, die einen Einstieg in die klassische Kammermusik suchen.

Karten sind bei Musik und Co. am Schillerplatz, Telefon (0 70 22) 21 08 93, erhältlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Kultur

trio toninton gastiert in der Melchior-Halle

Am Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das trio toninton im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Dem Klaviertrio gelingt es mit seinem expressiven Spiel und seinem lebendigen, einfühlsamen Musizieren, den Zuhörern auch etwas von der Lebenswelt der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten