Anzeige

Kultur

Leuchtkraft und Ausdruckstiefe

23.10.2018, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Konzertensemble führte unter Leitung von Jan-Benjamin Homolka Mozarts „Messe in c“ auf

Das Nürtinger Konzertensemble und Solisten füllten die Nürtinger Johanneskirche mit Wohlklang. Foto: Erika Kern
Das Nürtinger Konzertensemble und Solisten füllten die Nürtinger Johanneskirche mit Wohlklang. Foto: Erika Kern

NÜRTINGEN. Ein fulminantes Antrittskonzert und eine Uraufführung waren am Samstag in der katholischen Kirche St. Johannes zu erleben. Unter seinem neuen Leiter Jan-Benjamin Homolka führte das Nürtinger Konzertensemble (NKE) die Messe in c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Das Konzert zeigte Homolkas Fähigkeit, aus Kammerchor und Kammersymphonie ein homogenes, präzise musizierendes Ensemble zu formen, dem es hervorragend gelingt, mit stimmig eingesetzten musikalischen Ausdrucksmitteln ein imposantes Musikerlebnis zu schaffen. Wirkmächtige Bilder in Musik gestaltete der junge, sehr präsente Dirigent mit einem Chor, der seiner Funktion als Texttonvermittler hervorragend gerecht wurde, und einem Orchester, in dem die instrumentalen Qualitäten von Streichern, Bläsern, Pauke und Orgelpositiv voll ausgespielt wurden. Dazu vier versierte, einfühlsame Solistinnen und Solisten: Johanna Pommranz (Sopran I), Julie Erhart (Sopran II), Johannes Petz (Tenor) und Emanuel Fluck (Bariton).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Kultur

Zwischen Traum und Realität

In der Fritz-Ruoff-Stiftung sind bis 12. Mai Bilder von Yongchul Kim zu sehen

NÜRTINGEN Yongchul Kims Bilder faszinieren. Noch studiert der aus Südkorea stammende Künstler an der Stuttgarter Kunstakademie. Doch die Nachfrage nach seinen Arbeiten ist dermaßen groß, dass…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten