Anzeige

Kultur

Knackige Bläsersätze, mitreißende Rhythmen, inspirierte Soli

20.10.2018, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fola Dada und die sieben Jazzprofessoren waren zu Gast in der Rudolf-Steiner-Schule in Nürtingen

Die jungen Musiker von der Waldie-Big Band freuten sich über den musikalischen Besuch der Jazz-Profis. wen

NÜRTINGEN. Die Nürtinger Waldorfschule hat, wie viele weiterführende Schulen, einen Chor, ein Orchester und auch eine Big Band. Letztere hatte sich ein hochkarätiges Dozententeam eingeladen, mit dem sie abends ein mitreißendes Konzert gab. Auf die möglichen Parallelen von Waldorfschule und Jazz wies Hans-Peter Zuther, Lehrer an und Mitspieler im jazzigen Klangkörper der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen, am Donnerstagabend in seiner Begrüßung hin.

Vor- und Nachmittag des Tages waren einem musikalischen Workshop vorbehalten, in dem die Spieler der Waldie-Big Band von den Musikern und der Sängerin des „Jazz and More Collective“ in der Kunst des Jazzspiels unterwiesen wurden. Die bekanntesten Namen des Oktetts sind Joo Kraus und Veit Hübner an Trompete und Kontrabass.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Kultur