Anzeige

Kultur

Klezmer im Keller

12.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Klezmer-Trio A Tickle in the Heart und Pesakh Fiszman gastieren am Freitag, 16. März, um 20 Uhr im Theater im Schlosskeller. Wenn das Ensemble gemeinsam mit Fiszman, dem faszinierenden New Yorker Geschichtenerzähler, auftritt, ist das ein Ereignis der ganz besonderen Art: Unnachahmlich erzählt, gesungen und gespielt werden jiddische Geschichten und Musik aus den Welten der osteuropäischen Juden sowie der in das goldene Land Amerika ausgewanderten Menschen. Einmalig ist Fiszmans Talent, die jiddische Sprache für jeden verständlich zu machen. Seine charismatische Bühnenpräsenz und seine meisterhafte Erzählkunst garantieren einen unvergesslichen Abend. Mit A Tickle in the Heart steht neben Fiszman eines der interessantesten und vielseitigsten Ensembles dieser Musikrichtung auf der Bühne. Intensive Studien, Workshops und Kurse in New York, Paris, London, Weimar und Kishinev machen die Musiker zu einer der wenigen professionellen Gruppen, die sich ausschließlich mit Yiddish Folk/Klezmer beschäftigen.

Karten im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, außerdem an der Abendkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten