Anzeige

Kultur

Klavier zu vier Händen

27.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 8. Oktober, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Kulturrings Neckartenzlingen das Klavierduo Quilisma in der Melchior-Festhalle. Debora Allenspach und Ole Abraham spielen Klavierwerke zu vier Händen von Alfredo Casella, Franz Schubert, Maurice Ravel und Paul Hindemith. Die Werke stellen an die Ausführenden hohe Anforderungen im Zusammenspiel. Für die Zuhörer ist es ein Erlebnis, zwanzig Finger über die Tasten huschen zu sehen. Debora Allenspach und Ole Abraham studierten an der Stuttgarter Musikhochschule und entdeckten den großen Reiz und die Vielfalt der Klavierduo-Literatur. Das Klavierduo Quilisma ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe. Solistisch konzertierten sie mit namhaften Ensembles wie den Stuttgarter Philharmonikern, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim oder dem Württembergischen Kammerchor. Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm/Foto: Mayer

Kultur

Dynamik und Spielfreude im Einklang

Streichtrio begeisterte am Montag beim Abschluss der Meisterkonzert-Saison in der Nürtinger Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Zwei Werke für Streichtrio aus der Wiener Klassik und eines aus der französischen gemäßigten Moderne erklangen im fünften Nürtinger Meisterkonzert zum…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten