Anzeige

Kultur

Jazztage klangen mit Jazzfrühschoppen aus

11.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer fröhlichen Oldtime-Jazzmatinee im Theater im Schlosskeller gingen am Sonntagvormittag die Nürtinger Jazztage des Jahres 2013 zu Ende. Nach zwei Wochen voller ebenso hochklassiger wie abwechslungsreicher Konzerte und Veranstaltungen rund um und aus der Mitte des Jazz bot die Icecream Jazzband aus Stuttgart mit Songs wie dem „Basin Street Blues“ oder dem locker flockigen „Ice Cream“ einen Ausflug in die Zeit des klassischen Jazz. Dazu servierte das Schlosskeller-Team um Gisela und Manfred „Spotty“ Fleck ein breit gefächertes Sortiment an kalten und warmen Speisen und Getränken. Wie fast immer im Schlosskeller und fast alle Veranstaltungen der diesjährigen Jazztage war der sonntägliche Jazzfrühschoppen ausverkauft. heb

Kultur

So klingt der Sommer

Am Freitagabend lockte das Festival „Open Skys“ wieder zahlreiche Besucher aufs Nürtinger Schlachthof-Areal

NÜRTINGEN. Eigentlich ist ein Spaziergang am Neckar recht ruhig: Nur das Rauschen des Wassers und Vogelgezwitscher sind zu hören. Doch am Freitagabend sah es ein…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten