Anzeige

Kultur

„Ich habe den Fuß zwischen zwei Welten“

17.04.2018, Von Brigitte Mayer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sabi Buehler entdeckte das Leben ihrer Mutter neu und machte daraus ein Buch

Sabi Buehler in der Buchhandlung Im Roten Haus Foto: Mayer

NÜRTINGEN. Vom Schwarzwald nach Australien auszuwandern war eine der Herausforderungen, die Gundel Buehler-Isenberg in ihrem Leben zu meistern hatte. Ihre Tochter Sabi Buehler aus Melbourne las jüngst in der Buchhandlung Im Roten Haus aus ihrem Buch „Ein Leben in zwei Koffern – Gundels Geschichte“, das sie aus Dokumenten und Erinnerungen zusammengestellt hat. Im rund 30-köpfigen Publikum waren Verwandte der Buehlers mit vertreten. Veranstalter des Abends waren die Buchhandlung Im Roten Haus und der Verlag Sindlinger-Burchartz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur