Kultur

Hinter der Kunst steckt harte Arbeit

07.09.2013, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der junge Nürtinger Alexander Schuster erobert derzeit als Bass die Opernbühnen der Welt

Alexander Schuster als Jäger in „Schneewittchen“ Foto: pm
Alexander Schuster als Jäger in „Schneewittchen“ Foto: pm

NÜRTINGEN. Das Erste, was an Alexander Schuster auffällt, ist seine weiche, tiefe Stimme. Eine Stimme, von der man sich Märchen vorlesen lassen möchte, die einen überreden könnte, ein Auto zu kaufen. Eine solche Stimme ist eine ganz besondere Gabe. Alexander Schuster hat aus dieser Gabe einen Beruf gemacht und steht als Bass auf internationalen Opernbühnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur