Kultur

Heute Vernissage mit Conny Luley

09.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Dienstag, 9. Juli, 20 Uhr, findet beim Kulturverein Provisorium in der Heiligkreuzstraße 4 im Souterrain der Stadthalle K3N die Vernissage der Ausstellung „take a walk in the blue silence“ mit Malerei von Conny Luley statt. Dabei ist die Künstlerin im Gespräch mit Clemens Ottnat vom Künstlerbund Baden-Württemberg, der auch ins Werk der Künstlerin einführt. Stille, Weite und Licht der magischen Landschaft des Nordlandes in hauchzarten aufgelagerten Lasurschichten auf Leinwand atmen im Schauraum Stille und alles dazwischen. Conny Luley arbeitet seit 2015 an dem Thema Nordland. Die umfangreiche Werkreihe besteht hauptsächlich aus Malerei auf Leinwand und Papier, aber auch aus Grafiken, Zeichnungen und einem Künstlerbuch. Nun steht sie am Übergang zu einer neuen Serie, die sich mit der Schwäbischen Alb beschäftigt, und setzt mit der Ausstellung „take a walk in the blue silence“ im Schauraum einen vorläufigen Abschluss zum Thema Nordland. Für den Schauraum installiert Luley eine eigens dafür entstandene Arbeit. Die Ausstellung kann bis 30. Juli dienstags und donnerstags von 21 bis 23 Uhr sowie nach Vereinbarung besichtigt werden.

Kultur