Anzeige

Kultur

Heute Gypsy-Swing

12.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Nürtinger Jazztage wird in der Kulturkantine der Alten Seegrasspinnerei am Donnerstag, 12. März, ab 20 Uhr das Wawau-Adler Quartett auftreten. Wawau Adler spielt zusammen mit Magnus Mehl (Altsax, Tenorsax), Holzmanno Winterstein (Gitarre), Joel Locher (Bass) swingigen Jazz im Stile Django Reinhardts. Josef „Wawau“ Adler kommt aus einer musikalischen Familie. Sein Onkel und sein Großvater spielten Harfe in Operettenorchestern. Im Alter von neun Jahren begann Wawau Gitarre zu lernen. Er ist im Wesentlichen Autodidakt und studierte Django Reinhardts Aufnahmen immer wieder und im Alter von dreizehn Jahren war er so weit, sein erstes Konzert zu geben. Die Tradition von Django Reinhardt und der Swing Manouche sind sehr wichtig für ihn ebenso wie der Einfluss des Modern Jazz. Für Wawau hat die Musik der Sinti und Manouche Energie und Feuer, aber es ist ihm auch ein Anliegen, mit seinem Gitarrenspiel Melancholie, Nostalgie und Eleganz auszudrücken. Im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung wie auch in der Kulturkantine sind Karten im Vorverkauf erhältlich. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Kultur