Anzeige

Kultur

Heinz-Erhardt-Abend

12.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Der Schauspieler und Sprecher Bernd Gnann präsentiert am Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr, in der Kelter in Neckartailfingen sein Programm „Die Made – ein lustiger Heinz-Erhardt-Abend“. Gnann gibt, assistiert von seinem musikalischen Begleiter Ernst Kies alias Igor, Lieder, Geschichten und Gedichte – nicht nur von Heinz Erhardt – zum Besten. Man erfährt außerdem so einiges über Gnanns Heimatort, seine sieben Geschwister und natürlich vom traurigen Schicksal Horst des Hahns. In feinstem Hochdeutsch und mit dem Heinz Erhardt eigenen, oft teilnahmslos wirkenden Mienenspiel rezitiert Gnann Klassisches, Besinnliches und Sa-Tierisches.

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Gärtnerei Knöll in Neckartailfingen sowie an der Abendkasse.

Kultur

Flamenco und Jazz in der Seegrasspinnerei

Der Gitarrist Andreas Arnold präsentiert mit seiner Formation Eureka am Samstag, 23. Juni, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei sein aktuelles Album „Ojos Cerrados“ – eine Affäre zwischen Flamenco und Jazz, Spanien und New York, der alten und der neuen Welt. Ein spanisches Magazin…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten