Kultur

Grell erzählt Siddharta

28.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Am heutigen Freitag, 28. September, um 19.30 Uhr, ist Dieter Grell zu Gast in der Stadtbücherei Aichtal im Helenenheim in Grötzingen. Der Schauspieler, Musiker und Autor erzählt Siddhartha von Hermann Hesse und wird dabei von Shantam Rolf Brüggemann mit der Bambusflöte begleitet. Die 1922 erschienene Erzählung ist die Geschichte eines jungen Brahmanen auf der Suche nach sich selbst. Siddhartha verlässt seine Lehrer, macht sich auf seinen eigenen Weg, der sich immer wieder als der Weg anderer offenbart, bis er schließlich im Fluss selbst seinen Lehrmeister findet. Grells Erzählkunst lässt diesen Weg spürbar werden, schafft für jede Lebensstufe eine neue meditative Atmosphäre. Begleitet wird er dabei von Shantam Rolf Brüggemann, der das Geschehen in Musik verwandelt mit seiner meisterhaft gespielten indischen Bambusflöte. Entwicklungsschritte werden geradezu hörbar, es entsteht Raum zum Nachklingen. Der Suhrkamp Verlag unterstützt seit Langem Grells Hesse-Projekte aufgrund der herausragenden Qualität seiner literarischen Inszenierungen. Karten gibt es ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur

Kornkreise sind keine Stammtische

Thomas Fröschle beschert den Gästen im rappelvollen Schlosskeller einen höchst vergnüglichen Kabarett-Abend

NÜRTINGEN. Der Bart war gleich ab. Kaum dass Thomas Fröschle am Freitag die Bühne des Schlosskellers betreten hatte. Die Erklärung des Kabarettisten: „Alles…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten