Kultur

Giora Feidman und Gershwin Quartett

24.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Giora Feidman, der die oscarprämierte Filmmusik zu Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ einspielte, gilt als berühmtester Klezmer-Klarinettist der Welt. Wer den unvergleichlichen Sound seiner Klarinette im Zusammenspiel mit einem Quartett kongenialer Streichvirtuosen – dem Gershwin Quartett – hören möchte, der wird beim Konzert am Donnerstag, 5. Februar, 20 Uhr, in der Nürtinger Stadtkirche sicher auf seine Kosten kommen. Abseits des klassischen Repertoires der Kammermusik haben Giora Feidman und seine Musiker ein Programm entwickelt, das den musikalischen Wurzeln der Künstler, ihrer Virtuosität, Leidenschaft und Spielfreude entspricht. Das Ensemble hat traditionellen Klezmer, argentinische Folklore, die rumänischen Rhapsodien von Georges Enscu und den Grand Tango von Astor Piazzolla zu einem musikalischen Ganzen verbunden. Erstmals wird Feidman auch die von ihm eingespielten Filmmusiken für „Schindlers Liste“, „Comedian Harmonists“ und „Jenseits der Stille“ unter dem Titel „Music from the movies“ live im Konzert präsentieren. Karten für das Konzert im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15 in Nürtingen, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und in der Geschäftsstelle der Wendlinger Zeitung, Albstraße 18 in Wendlingen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Kultur